News

Slayer in Erfurt

Quelle: MediaPool Nuclear

Über den Autor
Benny

Benny
Name: Benjamin
Wohnort: Aachen

Slayer in Erfurt



Wenn Slayer am 30.11.2018 in Erfurt die Bühne betreten werden, wird dies das vorletzte mal sein, dass die Band in Deutschland zu sehen sein wird. Nachdem sie als eine der brutalsten und aggressivsten Bands in die Geschichte eingingen, ein komplettes Genre prägten und somit zu einem Kultact wurden, an dem sich alle anderen Bands messen mussten, ist es nun soweit: Slayer verabschieden sich. Die Band blickt auf 37 Jahre Bandgeschichte zurück in denen sie 12 Studioalben, zahlreiche Live-Aufnahmen, Videos und Boxsets veröffentlichten. Unfassbare knapp 3000 gespielte Konzerte und zwei Grammy Awards sowie fünf Nominierungen bilden das Lebenswerk der Thrash Metal-Veteranen aus den USA sowie eine eigene Ausstellung im Smithonian Museum. Einen tragischen Verlust musste die Band 2013 hinnehmen, als Gründungsmitglied und Gitarrist Jeff Hanneman verstarb.

Auch ihm zu Ehren wird die Band mit Sicherheit nochmals alle Register ziehen und das Beste aus 37 Jahren Bandgeschichte auf die Bretter bringen. Fans können sich auf Klassiker wie Raining Blood, Angel Of Death, South of Heaven und viele weitere Kracher freuen. Die Band blieb ihrem Stil immer treu und gab sich keinerlei Modetrends hin. Slayer gehören neben Metallica, Anthrax und Megadeth zu den Big Four des Thrash Metal. Mit dieser Tour verabschieden sich Tom Araya, Kerry King, Paul Bostaph und Garry Holt von ihrer Fangemeinde weltweit. Als Support haben Slayer keine geringeren als die Big Four Kollegen Anthrax an Bord, ebenfalls mittlerweile eine Kultband in diesem Genre. Weiterhin bekommen sie Unterstützung von den Florida Old-School Deathern von Obituary und den Modern Metal-Granaten von Lamb of God. Diese Bands sind an sich schon alleine in der Lage, grosse Hallen zu füllen.

Ein besserers Line-Up kann man den Fans auf ihrer letzten grossen Tournee wohl kaum bieten. Die Messe in Erfurt wird beben und Zeuge des vorletzten Auftritts einer Band werden, die maßgeblich an der Entwicklung des Thrash Metal beteiligt war und ein Aushängeschild einer ganzen Musikrichtung geworden ist. Also, Thüringen, mache dich auf eine Metalattacke gefasst, die ihres Gleichen suchen wird.



Kommentar schreiben

Lade...

Radio hören Aktuelle Hörer:
2.030

Remixe die Festival-Hymne und gewinne deinen Auftritt beim New Horizons Festival!