News

Amon Amarth: „Bloodshed Over Bochum“
Weitere Artikel
Über den Autor
admin

admin
Wohnort: Aachen

Amon Amarth: „Bloodshed Over Bochum“



Pünktlich zum Jahreswechsel haben sich die Jungs von Amon Amarth etwas ganzBesonderes ausgedacht: An vier Tagen werden die Metaler vier ihrer Alben noch einmal vorstellen. Stattfinden wird das Ganze unter dem Namen "Bloodshed Over Bochum" in derZeche in Bochum. Die Wurzeln der schwedischen Metalband Amon Amarth gehen ins Jahr 1988zurück. Damals noch als Grindcoreband bekannt, nahmen sie ihr erstes Demotape auf, welches aufgrund der schlechten Tonqualität nie veröffentlicht wurde. Erst als Sänger Johan Heggim Jahr 1992 der Band beitrat, nahmen sich die Jungs dem Death Metal an. Zwei Jahre später wurden Amon Amarth beim Label Pulverized Records unter Vertrag genommen. Es folgten diverse Alben, undspätestens mit der 2002er-CD "Versus The World" gelang den Fünf der Durchbruch in Europa. Um an ihren Erfolg anzuschließen, gehen Amon Amarth zum Ende des Jahres auf Clubtour. An vier Abenden werden sie einzig und allein in der Bochumer Zeche vier verschiedene Alben performen.

Datum Album
28.12. Once Sent From The Golden Hall
29.12. The Avenger
30.12. The Crusher
31.12. Versus The World
Natürlich wird die Band dabei auch Songs von neueren Alben wie "Fate Of Norns" und "With Oden On Our Side" spielen, dazu kommen Tracks von der im kommenden September erscheinenden Platte. Außerdem haben die Fans die Möglichkeit, die fünf Jungs auf einem Meet & Greet zu treffen, speziell für diese Tour entworfenes Merchandise zu kaufen und außerdem natürlich auch ihre Silvesternacht zusammen mit Amon Amarth zu verbringen. Die Band äußert sich zur Tour euphorisch: "Wir hatten schon seit längerer Zeit die Idee zu einer kleineren Clubshow-Tour, auf welcher wir hauptsächlich ältere Songs spielen, aber bislang hat das aus verschiedenen Gründen nie geklappt. Als nun diese Idee an uns herangetragen wurde, die ersten vier Alben an vier Abenden jeweils am Stück zu spielen, waren wir sofort Feuer und Flamme! Dies ist eine einmalige Chance für uns, diese Songs mal wieder zu spielen und für unsere Fans, ihre alten Favoriten noch einmal live zu erleben. Natürlich werden wir auch einige neuere Stücke zum Besten geben, gleichfalls wird es Material von "With Oden On Our Side" und "Fate Of Norns" auf die Ohren geben. Diese Shows sind einzigartig und deshalb werden wir sie auch mitschneiden. Wir freuen uns tierisch auf die Konzerte, auch wenn es viel Arbeit sein wird, 50-60 verschiedene Songs in vier Tagen zu spielen und diese natürlich auch einzustudieren. Einige der Nummern haben wir seit sehr, sehr langer Zeit nicht mehr gespielt, wiederum andere noch gar nie! Aber Herausforderungen spornen uns nur umso mehr an! Wir sehen uns!" Quelle: metalblade.de



Kommentar schreiben

Lade...

Radio hören Aktuelle Hörer:
5.611