Sean Paul

Sean Paul Ryan Francis Henriques veröffentlichte seine Debütsingle "Baby Girl (Don't Cry)" im Jahr 1996 und schaffte auch sofort einen Durchbruch in den Vereinigten Staaten.
Sein musikalisches Vorbild ist Bob Marley, welchem er auch in seinen Abstechern in die Reggeamusik nacheiferte.
Sein erstes große Album "Stage One" macht ihm dann den weltweiten Durchbruch und Erfolg.
Schon sein zweite Album "Dutty Rock" toppte mit seinen 6 Millionen Verkäufen seinen ersten Erfolg.
Unter anderem produzierte er auch Lieder mit Beyoncé Knowles, Mýa und Rihanna.
Insgesamt produzierte er drei Studioalben (The Trinity (2005), Imperial Blaze (2009), Tomahawk Technique (2012)
Zu vielen Musikauszeichnung zählt auch ein Grammy, den er 2004: für „Best Reggae Album“ von Dutty Rock gewonnen hat.

Alle Titel von Sean Paul

Kommentar zu Sean Paul schreiben

Lade...