Deichkind

Deichkind, bestehend aus Philipp Grütering, Ferris MC aka. "Ferris Hilton", DJ Phono und Sebastian „Porky“ Dürr, ist eine aus Hamburg stammende Hip-Hop und Electropunk-Formation. Bekannt ist Deichkind besonders für ihre lasziven Songtexte, sowie ihren impulsiven und ausartenden Bühnenshows.

Ihr Markenzeichen, was meist nie fehlt, ist der Pyramidenhut.

Ihre ersten Erfolge feierte die Band zur Jahrtausendwende mit der Single "Bon Voyage". Daraufhin entwickelte sich ihr Stil zunehmend der elektronischen Musik zu, womit sie auch in kürzester Zeit weitere Hits landeten, wie "Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah)" und "Arbeit nervt".

Mit ihrem Stück "Electric Super Dance Band" nahm Deichkind beim Bundesvision Song Contest 2005 teil. Jedoch konnten sie leider nur den 14. Platz von insgesamt 15 belegen.

Kommentar zu Deichkind schreiben

Lade...