50 Cent

Curtis James Jackson III besser bekannt als 50 Cent wurde am 6. Juli 1975 in Queens in New York City geboren. 2003 war der zweite Anlauf, in dem er von Eminem und Dr. dre entdeckt wurde, nachdem er das erste mal in eine Schießerei verwickelt war und von seinem Plattenlaber entlassen wurde.
Nach dem Tod seiner Mutter lebte er von seinem achten Lebensjahr an bei seinen Großeltern, rutschte schnell in die Drogenszene ab und saß einige Mal im Gefängnis. 2005 wurde er sogar zu 2 Jahren Bewährung mit Antiagressionstraning verurteilt, weil er bei einem Konzert 3 Frauen verletzte und eine Schlagerei provozierte.
2003 wurde sein Debütalbum "Get Rich or Die Tryin’" veröffentlich und wurde 6,5 Millionen mal verkauft und damit das erfolgreichste Album des Jahres 2005. Insgesamt nahm er bis 2013 5 Studio Alben auf.
In dem gleichnamigen Film wurde sein Leben verfilmt. Die Kritiken vielen nicht sehr positiv aus, da im Film der Umgang mit Schusswaffen verherrlicht wird.
Des Weiteren ist Jackson der Gründer der Rap-Gruppe G Unit, die seit seinem Durchbruch als Solokünstler ebenso mehr Aufmerksamkeit in der öffentlichkeit bekam.
Außerdem verkauft Jackson eine Bekleidungslinie, Handy-Klingeltöne, Computerspiele und Groschenromane unter dem Label G.

Kommentar zu 50 Cent schreiben

Lade...