« Zurück

Archiv-Filme / Kino / TV Serien Forum

DOOM - Der Film Geschlossen


Autor Nachricht

Metalstorm

Dabei seit: 02.05.2005

Beiträge: 1472

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.10.2005 um 16:10:49 Uhr

DOOM - Der Film



Wer hat den Film schon gesehen?
Wie fandet ihr ihn?


Also ich war gestern abend drin und irgendwie war er so, wie man es erwarten konnte. Wer das Spiel kennt, kennt die Story und das, was im ganzen Film passiert. Zombies jagen. An sich kann das zwar auch sehr amüsant sein, aber irgendwie war der Film viel zu schnell zu Ende. Uns so wie es aussieht darf man auf eine Fortsetzung hoffen. Dafür waren drei Minuten Film so genial gedreht, dass es sich eigentlich deswegen auf jeden Fall lohnt den Film zu sehen. Aber sonst nicht unbedingt. Im Vergleich zu Alien vs. Predator war Doom eigentlich schlechter. Aber wenn man das mit der Erwartung eines Trash-Films sieht, war er doch garnicht so schlecht.

walther

Dabei seit: 29.03.2005

Beiträge: 138

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.10.2005 um 19:48:51 Uhr

Bekackt.

DJWIM

Dabei seit: 01.05.2005

Beiträge: 1492

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.10.2005 um 19:57:07 Uhr

nö! is der nicht schon alt???

Zerhacker_Reloaded

Dabei seit: 25.09.2005

Beiträge: 813

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 29.10.2005 um 20:22:23 Uhr

hör auf so blöde fragen zu stellen und kuck dir ma das bild an. du weißt ganz genau das der nicht alt is!

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.10.2005 um 21:02:33 Uhr

ich gehe heute in Doom mal sehen wie es wird
ich poste wenn ich back bin

-=Gonzo=-

Dabei seit: 29.07.2005

Beiträge: 29

Wohnort: Bergisdorf
nach oben

Zitieren

verfasst am 15.11.2005 um 16:11:17 Uhr

war letztens drin. story war nich so ans spiel angelehnt wie ichs erhofft hatte... aber das stand ja schon in der kritik. am besten fand ich -wie wahrscheinlich alle- die egoshooter szenen und pinkys auftritt als die kettensaäge zum einsatz kam durfte natürlich nich fehlen

mfg Gonzo

SSL

Dabei seit: 29.01.2005

Beiträge: 217

Wohnort: Mannheim
nach oben

Zitieren

verfasst am 15.11.2005 um 16:33:49 Uhr

so gut wie die werbung sag ist er ned hab ihn schon gesehen :cry: hatte mehr erwartet

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 15.11.2005 um 16:35:30 Uhr

Da geh ich gar nicht erst rein!

Es gibt andere Filme im moment die sich viel eher lohnen

Ow3LWe

Dabei seit: 22.01.2005

Beiträge: 528

Wohnort: Halle/Saale
nach oben

Zitieren

verfasst am 15.11.2005 um 16:39:31 Uhr

Naja ich fand ihn ned schlecht ! kann man sich anschauen ,aber lange in Erinnerung bleibt er ned..


Der Tom

CuttingEdge

Dabei seit: 06.03.2005

Beiträge: 2278

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2005 um 00:07:43 Uhr

Ein Film für die Zielgruppe, ganz klar.

Ich habe mich köstlich amüsiert: Gewalt unterlegt mit Heavy Metal.
Ein kurzweiliger Spaß, den man (wenn man denn schon vorher mit Doom zu tun hatte) auf Großleinwand sehen sollte.

Gruß,

Edge

Edit: Der Hauptdarstellerin war immer kalt

SONO

Dabei seit: 14.09.2005

Beiträge: 4176

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2005 um 00:23:43 Uhr

also ich habe schon einige game filmumsetzungen gesehen und alle waren flops
von daher sind wir nicht mit übermäßigen erwartungen ins kino gegangen
doom der film ist halt popkornkino ein bißschen zusammenhangslos aber viel geballer ....
die spiele finde ich besser und ich hätte es gut gefunden wenn sich der film mehr an die sorry gehalten hätte die ihr im handbuch es ersten doom nachlesen könnt....

MaveAttack

Dabei seit: 31.07.2005

Beiträge: 21

nach oben

Zitieren

verfasst am 30.11.2005 um 13:27:12 Uhr

Ich fand ihn geil, hab das Game ja auch
Besonders gelungen fand ich die Ego-Perspektive, wobei viele gerade das nicht mochten...ist dann doch wohl was für Gamer.

Aber wer "The Rock", den bekannten Wrestler und Schauspieler aus Hau-Drauf-Filmen, kennt, der konnte sich auch ausmalen, wie der Film in etwa wird.

Grundsätzlich ist er Geschmackssache, aber ich empfand ihn als spannend und gruselig, wobei ich niemals auf die Idee käme ihn mit AvP zu vergleichen - das wäre ja vermessen. AvP hat 2 Predator- und 4 Alien-Filme, sowie 2 Games als Grundlage gehabt, Doom 3 Games... der Unterschied ist merkbar.

MfG

MaveAttack

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 14.12.2005 um 15:57:39 Uhr

Bekackt.


Is da wer "The Big Lebowski"-Fan?

Zum Thema: Habe ihn noch nicht gesehen... ist er denn sehenswert?

Ow3LWe

Dabei seit: 22.01.2005

Beiträge: 528

Wohnort: Halle/Saale
nach oben

Zitieren

verfasst am 14.12.2005 um 16:39:38 Uhr

Ja er ist sehenswert ! Ist echt geil gemacht vorallem am Ende die first person perspektive echt geil Aber ob man ihn als Horrorfilm bezeichnen sollte ,da bin ich mir noch stuzig

Tom

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.12.2005 um 13:31:22 Uhr

Hoi, hab ihn schon gesehn is ganz in Ordnung aber wenn er schon ab 18 ist könnte er auch bissl härter sein ich mein so hart isa auch wieder net :wink:

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 05.01.2006 um 13:36:15 Uhr

Fand ihn langweilig.

Typische Geldmache,und dazu noch schlecht umgesetzt.

Ãœberhaupt nicht mein Fall.

Ted-77

Dabei seit: 02.03.2005

Beiträge: 1413

nach oben

Zitieren

verfasst am 05.01.2006 um 22:51:44 Uhr

Ted's Fazit: Ãœberraschend!

Ganz untypischer Charakter für The Rock, mal nicht so ein "Wir sind die Spezialeinheit und retten 10019073871 Leute"-Film und dann noch eine große Egosequenz.

Wer das Spiel gespielt hat und daran Spaß hatte, sollte sich den Film irgendwann reinpfeifen. :!:

cycruzZ

Dabei seit: 05.01.2006

Beiträge: 16

Wohnort: Duisburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 06.01.2006 um 11:55:17 Uhr

Einer der schlechtesten Filme die ich letztes Jahr gesehen habe und dabei mag ich The Rock eigentlich

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 13.01.2006 um 16:16:28 Uhr

So, habe ihn nun geschaut und ich muss sagen, so schlecht, wie hier manchmal behauptet, finde ich ihn garnicht. Okay, die Story ist genau so wenig vorhanden, wie im Spiel. Aber welcher Streifen dieser Art hat eine Story, die man auch als solches bezeichnen kann? Ich finde, dass der Film recht gut umgesetzt wurde. Es mangelt halt an der Story, wobei ich bei solchen Film eh nicht darauf aus bin

Mit freundlichen Grüßen,
haze

Spike

Dabei seit: 30.01.2005

Beiträge: 158

Wohnort: Nürnberg
nach oben

Zitieren

verfasst am 13.01.2006 um 16:39:04 Uhr

hab den film gesehn... und fand ihn grottenschlecht ... reine zeitverschwendung... nd geldverschwendung erst recht... aber zeit ist da wohl scho schlimm genug