« Zurück

Filme / Kino / TV Serien Forum

Amityville Horror - Eine wahre Geschichte Geschlossen


Gehe zu Seite

Autor Nachricht

Gizmo

Dabei seit: 16.02.2005

Beiträge: 2653

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 18.04.2005 um 16:09:39 Uhr

Also... ich hab letztens den Trailer zu dem Film im Kino gesehn und muss sagen... der sieht verdammt geil aus. Allein die Tatsache, das es sich um ne wahre geschichte handelt... macht des ganze noch mehr zu nem richtigen Schocker... also ich kanns kaum erwarten, bis der Film ins Kino kommt... gehts euch da ähnlich oder könnt ihr ganz drauf verzichten? Postet mal eure Meinungen

jeckel

Dabei seit: 01.02.2005

Beiträge: 310

Wohnort: Laupheim
nach oben

Zitieren

verfasst am 18.04.2005 um 16:47:10 Uhr

bin auch schon gespannt... wenns ne echte story is dann isses gleich viel besser, ging mir bei TCM so

Ginger`

Dabei seit: 30.01.2005

Beiträge: 238

Wohnort: Bochum
nach oben

Zitieren

verfasst am 18.04.2005 um 17:05:23 Uhr

Ich weiß nich '' Bei solchen Filmen hab ich immer "Angst", dass die einfach nur schlecht sind.. den Leuten fällt nix mehr ein, dann wird hier mal 'ne Story aufgewärmt, da was geklaut.. das is einfach nur arm.
Außerdem klingt die Story doch irgendwo ziemlich nach "Shining".. so wie ich's mitgekriegt hab '

Gizmo

Dabei seit: 16.02.2005

Beiträge: 2653

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 18.04.2005 um 17:29:12 Uhr

ja okay, auch wenn die Stoey vielleicht nicht so spannend klingt (was ich übrigens vollkommen anders seh) aber wenn man weiß, das des echt so passiert ist, denkt man am ende über den film ganz anders... bei normalen scockern denkt man sich "ah, das kann ja eh nicht so passieren" das geht bei dem Fim nicht mehr... und das macht für mich den Reiz aus daran

walther

Dabei seit: 29.03.2005

Beiträge: 138

nach oben

Zitieren

verfasst am 18.04.2005 um 18:28:10 Uhr

Soll ja nicht so toll sein.
Hab ich gehört.
Sobald ich ihn gesehen hab, äussere ich mich weiter.

zippo

Dabei seit: 04.03.2005

Beiträge: 1029

Wohnort: Scheßlitz
nach oben

Zitieren

verfasst am 23.04.2005 um 19:45:39 Uhr

ich ge auch aufjedenfall rein

damo`-

Dabei seit: 13.04.2005

Beiträge: 172

Wohnort: NRW
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 00:14:11 Uhr

Nach einer wahren Begebenheit, ohooo sicher sicher... xP tyisch Hollywood!

Gizmo

Dabei seit: 16.02.2005

Beiträge: 2653

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 01:47:12 Uhr

Ja, nur weils nach ner wahren begebenheit ist, heißt das doch nicht, das jedes im Film gesagte Wort auch in echt so gesagt wurde... des heißt ja nur, das man sich eine wahre Geschichte zum Vorbild genommen hat, und sie durch einige Erweiterungen fürs Publikum schmackhafter macht... die Grundidee und die Morde gabs wirklich
ist genauso wie den Kettensägenmörder, über dens auch so nette Filme gibt, den gabs ja auch wirklich

damo`-

Dabei seit: 13.04.2005

Beiträge: 172

Wohnort: NRW
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 01:51:53 Uhr

eeeeeeeeeeeeecht freaky X)

Dj_Underground

Dabei seit: 17.01.2005

Beiträge: 19

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 21:24:29 Uhr

also ich finde solche filme auch nicht toll

denn das ist schon sau alt diese geschichte : ein mann birngt seine eltern um und das haus steht zufällig auf einen indianerfriedhof

Bine

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 652

Wohnort: Denzlingen
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 22:50:34 Uhr

also ich hab noch nix von dem film gehört... klingt aebr irgendwie interessant..
hauptsache horror
horrorfilme sind immer gut, hehe

hidlen

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 647

Wohnort: Berlin
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2005 um 23:55:59 Uhr

will ich noch rein
muss aber noch aufs taschengeld MAI warten
sonst wirds wohl nix

walther

Dabei seit: 29.03.2005

Beiträge: 138

nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 06:35:26 Uhr

Gibt ja Internet.

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 07:29:04 Uhr

also hab den film gesehen.. hab mehzr davon erwartet,er kommt hide and seek nahe.. aber ein richtiger schocker wars auf keinen fall!!!

Queen.Deluxe

Dabei seit: 22.02.2005

Beiträge: 395

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 09:51:08 Uhr

Ich hab von dem Film noch nichts gehört... gib es nicht so ne Info... (also das was meistens auf der Rückseite einer DVD steht oder so)... wäre nett wenn das mal jemand hier schreiben könnte

Gizmo

Dabei seit: 16.02.2005

Beiträge: 2653

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 10:56:29 Uhr

George and Kathy Lutz (Ryan Reynolds und Melissa George) beziehen mit ihren Kinden ihr Traumhaus in dem kleinen Ort Amityville im US-Bundesstaat New York. Ein Jahr zuvor hat Ronald DeFeo in dem Haus seine Eltern brutal im Schlaf ermordet. Nun wird die Familie Lutz von den Geistern heimgesucht. <<<sowas ungefähr?

andere Variante:
George (Ryan Reynolds) und Kathy Lutz (Melissa George) glauben, am Ocean Drive 112 im idyllischen Amityville ihr Traumhaus gefunden zu haben. Doch schon bald werden sie von unheimlichen Erscheinungen und alptraumhaften Visionen heimgesucht. Auf dem Haus scheint ein Fluch zu liegen und tatsächlich birgt es ein grauenhaftes Geheimnis: ein Jahr zuvor, am 13. November 1974, wurden seine damaligen Bewohner bestialisch ermordet. Für das Ehepaar und seine Kinder wird das neue Heim zu einer tödlichen Falle.

ich denk mal des reicht

Queen.Deluxe

Dabei seit: 22.02.2005

Beiträge: 395

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 10:59:27 Uhr

Joar.. Danke... hört sich gut an...eher nach kuschelkino.. weil ich glaub ich werd mir so in die hose machen... das ich mich an wem ankuscheln muss +kreisch+ +angst+ +zitta+

Gizmo

Dabei seit: 16.02.2005

Beiträge: 2653

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2005 um 11:19:25 Uhr

aha... wenn das so ist... wenn ich jetze wüsst ob du hier aussa Nähe kommst würd ich dich glatt dazu bringen, dir mit mir den Film anzuschaun

PaT2k

Dabei seit: 12.02.2005

Beiträge: 51

Wohnort: Lüneburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 26.04.2005 um 17:23:46 Uhr

werd mir den film ma moin rienziehen

blackeyes

Dabei seit: 27.01.2005

Beiträge: 779

nach oben

Zitieren

verfasst am 26.04.2005 um 17:29:52 Uhr

Ich hab bis jetzt nur den Trailer gesehen, find ich ganz ok, aber ob das so der Knaller ist, weiß ich auch (noch) nicht..

Gehe zu Seite