« Zurück

#Musik.Trance

FLAC Geschlossen


Autor Nachricht

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 04.02.2016 um 02:56:12 Uhr

Ein Hörer sprach uns heute darauf an, warum wir nicht im FLAC-Format senden, die MP3-Qualität wäre für Hochleistungskopfhörer nicht gut genug. Vielleicht interessiert auch andere, warum wir das nicht tun .

Das größte Problem ist, dass Musik heutzutage, wenn man sie kauft oder als Promos zugestellt bekommt, entweder im MP3- oder WAV-Format vorliegt. FLAC kommt so gut wie gar nicht vor.

Des weiteren verlangen FLAC-Dateien ( Free Lossless Audio Codec ) unendlich viel Speicherplatz. Da nicht jeder DJ gleich Terabytegroße Festplatten zur Verfügung hat, ist das leider nicht händelbar. Die Radioszene hat sich im Großen und Ganzen auf MP3 eingeschossen, derzeit laufen die Promos und Kauftracks bei 320 kb/sec ... bis vor kurzem war noch 128 kb Standard und man hört es alten CDs zum Beispiel auch noch an.

Wir versuchen natürlich, unseren Hörern das bestmöglichste Audioerlebnis zu bieten - immer in Abhängigkeit vom vorliegenden Material und der Bandbreite, die zur Verfügung steht. Daher ist FLAC derzeit bei uns auf dem TranceStream kein Thema.

Viele Grüße von Biggi