« Zurück

Literatur

Die Psychische Energie Geschlossen


Autor Nachricht

Mathias40800

Dabei seit: 03.04.2014

Beiträge: 5

nach oben

Zitieren

verfasst am 03.04.2014 um 21:26:25 Uhr

Schaut man sich in den alten Kulturen um, so findet man auf allen Kontinenten Spuren über das Wissen und den Gebrauch von kosmischer, biologischer oder psychischer Energie oder wie auch immer man diese Energie nennen mag. Die Kenntnis von psychischer Energie, die man steuern kann, einer Lebensenergie oder kosmischen Energie, von der der Mensch ein Teil ist, liegt fest verwurzelt in vielen alten Traditionen-Kulturen. Bei der Untersuchung der Frage, was psychische Energie eigentlich ist, erscheint es zweckmäßig, zunächst eine Klärung vom Standpunkt des Agni Yoga (Lebendigen Ethik) herbeizuführen.

“Die psychische Energie ist eine alles umfassende Energie, und Psychische Energie hat die kosmische Herkunft. Die psychische Energie gehört zur Art der feinsten Energien. In der physischen Welt ist diese Grundenergie in jedem Punkt des Raumes anwesend. Sie ist vorhanden in jedem Atom, in jedem organischen oder unorganischen Stoff, in jedem lebendigen oder leblosen Körper - egal ob es ein stein oder eine Pflanze, ein Tier oder ein Mensch ist.

Jedes Wesen des Weltalls, von Kleinsten bis zum Größten, ist eine Quelle und gleichzeitig ein Empfänger der unerschöpflichen Ströme der Psychische Energie. Dank der Verbindung der Psychische Energie des Menschen mit der höchsten Energie - das Raumfeuer, - bleibt die Psychische Energie eines Menschen in der ständigen Wirksamkeit. Die feinsten und stärksten Strahlen, für die es noch keine Messinstrumente gibt, sind derzeit noch nicht erforscht. Die Wissenschaft ahnt bereits die feinen und feinsten Energien und erkennt sie auch zum Teil an, doch steht die Forschung noch ganz am Anfang, obwohl bereits bestimmte Tatsachen und Beobachtungen gebieterisch nach einer Klärung verlangen.” (Nach den Büchern der Lebendigen Ethik)..

Quelle: http://lebendigeethik24.edublogs.org/die-psychische-energie/

Piipell

Dabei seit: 16.04.2014

Beiträge: 3

nach oben

Zitieren

verfasst am 16.04.2014 um 10:49:35 Uhr

Wow das klingt echt interessant. Steht dann die psychische Engerie auch in Verbindung mit dem Immunsystem und Erkrankungen.
Ich finde man selbst man auch die Erfahrungen, dass bestimmte Menschen, sei es im Job oder angebliche Freunde, einem Engergie abziehen, um sie für sich zu verwenden.
Ich habe selbst schon die Erfahrung gemacht, wenn es mir nicht so gut geht, wende ich mich eher positiven Menschen zu. Deshalb glaube ich auch aufjedenfall an diese Energie.