« Zurück

Politik und Wirtschaft Forum

Petition gegen den EU-Regulierungswahn bei Elektronischen Zigaretten Geschlossen


Autor Nachricht

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.01.2013 um 16:05:49 Uhr

Bitte beteiligen und auch auf Facebook sharen, dankeee <3

http://www.change.org/de/Petitionen/e-zigarette-in-gefahr

Wie sie sicher schon wissen möchte die EU nach einem Gesetzentwurf von Ende Dezember 2012 die E-Zigarette drastisch regulieren, (4mg/ml Nikotin in 0,5ml Verkaufseinheiten) was praktisch einem Verbot der E-Zigarette gleich kommen würde.

Nähere Informationen zu der geplanten Regulierung können sie auf Wahrheit-ueber-e-zigaretten in der Pressemitteiliung des VdEH nach lesen. http://www.change.org/de/Petitionen/e-zigarette-in-gefahr

Wie weit soll der Regulierungswahnsinn der EU noch gehen ?
Irgendwann soll dann auch Kaugummi verboten werden, weil der ja bei einem versehentlichem verschlucken einen Darmverschluss verursachen könnte ?

Wehren wir uns alle, das wir auch in Zukunft noch dampfen können in einer Stärke die uns als Verbraucher angenehm ist und nicht in einer Stärke die uns von der EU diktiert wird. Zu diesem Zweck wurde von der Interessengemeinschaft E-Dampfer (IG-ED) eine mehrsprachige EU-weite Petition an den Start gebracht die möglichst alle E-Zigarettennutzer unterschreiben sollten.

Zeigen wir alle der EU was wir von dem Gesetzentwurf halten und zeigen wir dem EU Regulierungswahnsinn die rote Karte. Hier geht es zur Petition.

In diesem Sinne wünschen wir ein frohes, dampfendes neues Jahr.

Ihr Team von Dreams-of-Steam

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 03.01.2013 um 17:59:25 Uhr

Soetwas ist ja wirklich eine Bevormundung eines mündigen Bürgers! Ich habe zwar keine Ahnung, welcher Zigarettenstärke diese Einschränkung entspricht, aber jeder sollte doch selber entscheiden dürfen, wieviel Tabak er inhalieren möchte, oder es müßte anderenfalls ein generelles Rauchverbot wie bei Herion ausgesprochen werden! Ich rauche zwar nur normal, aber starken Tabak. Unterwegs Zigarette mit 10mg Teer & 0,8 mg Nikotin & 10mg Kohlenmonoxid, daheim Pfeife mit Zigarettentabak welcher nach Aufschrifft in der Maximalform, welches einer Pfeife vermutlich entspricht 22mg Kondensat & 2mg Nikotin entspricht. Ich vermute einmal, dieser Pfeifenwert ist höher als der neue Wert dieser E-Zigarette.

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.01.2013 um 18:52:39 Uhr

Du bist ein Schatz, danke für die Unterstützung, Tallaking

Wir beide ( Exxetter und ich ) rauchen seit Mitte 2010 keine "Pyros" mehr .. und haben dadurch echt ne Menge Kohle gespart - jeder von uns hat ( mindestens ) ein Bigpack pro Tag verballert, jetzt sind wir mit 1 Euro pro WOCHE fürs Liquid dabei ...

Was ich auch wichtig finde : man belästigt die Leute nicht mehr durch den Qualm, mir war nie aufgefallen, wie sehr Zigaretten tatsächlich stinken ( ich hab mir immer eingebildet, wenn ich 10 Minuten vorher die letzte ausdrücke, dann merkt keiner, dass ich rauche LOLOL )

Was das Nikotin angeht, so kann man beim Liquid zwischen verschiedenen Stärken wählen ... ich dampfe derzeit 9 mg, das entspricht einer normalen Zigarette.

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 06.03.2013 um 17:16:10 Uhr

Ich habe mich nun zwischenzeitig auch etwas darüber informiert. Ich wage hier nicht öffentlich den Firmennamen zu nennen, aber DORT bekommt man die verschiedenen Geschmacksrichtungen mit 0-9-18 an Nikotingehalt. Ich plane mir nun auch soetwas zu kaufen. Meine Pfeife für daheim gibt bald den Geist auf & dann wäre ein Umstieg zur E-Zigarette eine gute Alternative. Ich bin ja ein Cola-Fan, das gibt es dort auch. Wenn ich es demnächst mache werde ich verschiedene Sachen antesten um das Optimum zu finden. Man kann es anscheinend ja auch mischen, da habe ich selber bereits eine Idee von einer Variante, die es fertig noch garnicht gibt. Wie ich erfuhr ist das Rauchen damit ja sogar computertechnisch erfaßt & man kann sozusagen die Zigarette am PC anschließen, zumindestens bei dem Modell was ich mir dann wohl holen werde. Damit rechnete ich nie im Leben, aus einem simplen Rauchvorgang eine Wissenschaft zu machen! Ich bin dankbar für den Artikel, der ja schon etwas älter ist, denn so kam Ich überhaupt zu den jetzigen Infos darüber. Nun werde ich noch etwas aus dem riesigen Programm dort filtern, anscheinend habe ich zufällig auch gleich das Topunternehmen aus diesem Bereich gefunden & brauche nicht irgend ein Provisorium erst nehmen, was am Ende dann ja teurer wäre als wenn man gleich die Endlösung findet.

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 08.03.2013 um 16:46:08 Uhr

Wenn du Fragen hast, ich kann Dir weiterhelfen - wir dampfen hier seit bald 2 jahren nur noch und testen geradezu manisch alle möglichen Modelle.

Grundsätzlich gilt aber - wie überall : wer billig kauft, kauft 2x. Dann machts auch keinen Spaß.

Wenn Du also Produktempfehlungen haben möchtest, sag mir Bescheid.

Viele Grüße von Biggi

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 01.10.2013 um 17:03:13 Uhr

Hallo, jetzt im Oktober soll wohl ein Gesetz verabschiedet werden. Ich googlete mal, da war die Rede von Liquids ohne Aroma. Was soll das denn sein! Nur Nikotin, dann kann man genauso diese Pflaster für das Gleiche verwenden, oder Liquids mit Geschmack, aber ohne Nikotin. Das wäre ja ebenfalls eine Bevormundung mündiger Bürger, für mich selber 'jetzt' aber nutzbar. Ich rauche garnicht mehr, nur noch meinen Steamer lutsche ich. Dort mittlererweile ebenfalls Version 0, also ohne Nikotin. Das ist wie Bonbon lutschen, man kann aber den Geschmack weiter genießen was ich natürlich auch möchte! Prinzipiell wäre ein Totalstop nun problemlos möglich, aber nicht nötig. Wenn es aber zukünftig wirklich alles Geschmackslos werden soll, dann höre ich auf, das bringt ja absolut dann nichts mehr. Soetwas darf & hoffentlich KANN die Regierung nicht aufdoktieren! Dann wüßte jeder Mensch mit einem IQ einer Schmeißfliege bereits weshalb: Weil die Zigaretten teurer sind & daher Steamer unbeliebt sind, dazu, daß die Entwöhnung damit recht leicht wird wenn man ein gutes Modell hat.

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 01.10.2013 um 20:24:16 Uhr

Jau, die sind im Moment hinter den Nikotinliquids her ... die Begründungen werden irgendwie immer bescheuerter. Diese Petition ist übrigens am 11.9.2013, also vor ein paar Tagen ans EU-Parlament übergeben worden.

Hier der Text:

"Übergabe der Petition an das EU-Parlament am 11. September 2013

IG-ED
von IG-ED
Unsere Petition mit 27.500 Unterschriften wurde an den Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments in Strassburg persönlich übergeben und wird somit geschlossen. Nähere Infos dazu http://ig-ed.org/2013/09/ubergabe-der-ig-ed-petition-an-den-petitionsausschuss-des-europaischen-parlaments/

Die IG-ED bedankt sich bei allen Unterzeichnern für die Unterstützung dieser Petition recht herzlich."

Jetzt warten wir mal ab - wenn die EU zuschlägt, dann sind die Beschlüsse auf Landes/Bundesebene eh hinfällig.

Viele Grüße und vielen Dank von Biggi, die auch shon wieder ne neue Petition hat ...