« Zurück

#Musik.Main

Community Weihnachtsgedicht 2012 Geschlossen


Autor Nachricht

ing0

Dabei seit: 10.11.2010

Beiträge: 45

Wohnort: Rheine
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.12.2012 um 23:06:22 Uhr

Wir: Wie jedes jahr zur Weihnachtszeit
Alina: leuchten Kinderaugen. Die schönste Zeit.
Balu: Darauf Hab ich mich ganz schön gefreut!
Heiko: doch hat es mal wieder nicht geschneit!

Wir: Das kann ja nur an Petrus liegen
Heiko: dass hier keine Flocken Fliegen..
Balu: Denn er wollte nicht auf die schnauze fliegen
Gitte: und sich die beine nicht verbiegen,

Wir: So ging er hin zum Weihnachtsmann
Frauke: Was so ja nicht jeder kann
Balu: und wünscht sich schnell den schnee heran
Heiko: so ruft er schnell Frau Holle an!

Wir: Und schrie sie an durchs Telefon
Balu: ey holle bist du wach oder schläfst du schon?
Frauke: Frau holle ruft ich komme schon
Heiko: ich machs fenster auf und schüttel schon...

Wir: Doch leider war'n die Kissen leer
Balu: wo bekommen wir nur den schnee heut her?
Heiko: so rief sie, das ist einfach nicht Fair...
Frauke: denn an weihnachten fehlt der schnee doch so sehr

Heiko: Doch dann geschah das weihnachtswunder...
Frauke: Eine Schneemannschar opfert sich und fällt in Flocken herunter
Frauke: Der neue schnee macht nun alle kinder wieder munter
Heiko: Frohes Fest, bleibt Gesund und Munter


Danke euch allen!! Frohe Weihnachtstage

Ingo und Marcel