« Zurück

#Musik.Club

Was ist denn da nur los?!?!?!?! Geschlossen


Autor Nachricht

iksi

Dabei seit: 14.07.2012

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.11.2012 um 20:02:34 Uhr

Liebes RM.Club Team, würde da gerne eine kleinigkeit loswerden.
Ich finde es traurig das ich mich immer öfter selber dabei erwische den Clubstream nicht mehr laufen zu haben. Und das nach 8 Jahren treue Höhreschaft, und der tatsache das selbst meine 19 Monate alte Tochter immer spass dran hat euch zu hören. Der Grund? Ganz einfach: einer Playlist ist es nicht so schön zuzuhören wie einem Dj der auf Sendung ist. Und leider wird euer Sendeplan immer leerer...klar ich weiss jeder Dj bei euch macht das freiwillig und so wie er kann, vollstes verständnis für, aber ich sehe auch wie einigen die Lust wegbleibt leider. Klar HandsUp ist nich mehr das was es mal war, tiefes loch mit vielen vielen schlechten releases kann ich auch nachvollziehen. aber wenn ich sehe das sich 40(!!!!!) Resident Dj's (inkl Caster etc) auf dem Clubstream tummeln von denen ich 9(!!!!) nicht einmal (und ich höre RM teilweise sogar auf der arbeit per app) gehört habe finde ich das schon erschrenkend. Ich habe den Club noch bevor er das erste mal gesplittet wurde gehört, ich kenne noch dj's wie Pofi, Proxi, ja den Krati ebenso, selbst Jay Jay und den Kirk Seith hab ich noch regelmässig auf den Clubstream erlebt. Umso trauriger finde ich das wohl bei den meisten einfach die luft raus ist. Ein großteil von euch macht gute bis sehr gute arbeit, mit einem teil von euch stehe ich auch mehr im kontakt, und ich finde ihr seid ein total geiler haufen, auf den man immer mit anregungen und "hilfegesuche" zurückgreifen kann. Der Clubstream ist trotz "sinkender" höhrerzahlen immer noch platz 2 bei euch, auch da hab ich hin und wieder mal nen auge hin aber ich kann auch die Höhrer die nicht mehr "mitmachen" und weniger einschalten verstehen. Merke es an mir selber, wie gesagt Playlist ist nicht so schön wie nen DJ on Air, auch wenn die meisten PL mixe übelst geil sind. Ich hoffe und ich wünsche mir wirklich zum einem das HandsUp wieder nen aufschwung bekommt, aber noch mehr wünsche ich mir, ja bestimmt auch der ein oder andere höhrer und auch garantiert meine tochter, das der Sendeplan sich ein wenig mehr füllt. Der tag ohne RM.Club ist wirklich öde! Bitte kommt Alle wieder, haltet leute wie Cedric Achilles, lasst den Jarno, den DJD-Ride und den GlenNRG nicht von der Angel ClubHead, Beachy, Revan und DJ Exact macht weiter so wie bisher. Alphadox und Mave, gebt euch nen ruck und macht mal öfter wieder was, ist Definitiv IMMER lustig euch zuzuhören. BaseJumper ich hoffe du bist bald auch wieder öfter zu hören wenn dein player heile ist. EX-Ti bring mal mehr wieder

So nun bin ich es los...und allen erwähnten hier ist noch zu sagen:
DANKE ihr leistet GEILE arbeit und DANKE für das ganze Feedback und die Hilfestellungen die ich von euch bekommen habe!

ICH/WIR wollen mehr davon und NICHT auf euch verzichten!!

\o/ HandzUp Motherfu**ers \o/

00

Dabei seit: 20.10.2010

Beiträge: 5346

nach oben

Zitieren

verfasst am 13.12.2012 um 17:50:31 Uhr

Ja bevor alles gesplittet wurde, wars schon toll, stimmt, aber der Club ist nach wie vor Platz 1 hier!!
Wirklich schade, dass Dancecore nicht so oft gehört wird, was ich gar nicht verstehen kann ):

Newbasti

Dabei seit: 13.08.2011

Beiträge: 6

nach oben

Zitieren

verfasst am 11.01.2013 um 22:52:58 Uhr

Hallo liebes Rautemusik team,

auch ich muss hier mal etwas kritik loswerden. Ich bin ebenfalls seit jahren stammhörer des .club channels. Allerdings fällt es in letzter zeit sehr auf dass ihr wohl keine lust mehr habt die Hörer richtig zu unterhalten. Verdammt wo sind die ganzen geilen Specials hin ??? Ich kann mich noch gut erinnern als noch in den letzten jahren immerwieder geile specials waren, sei es von Alphadox und Mave oder die 7 Tage/ 24 Stunden live moderation, die es zur weihnachtszeit gab oder einfach mal so. Am meisten gehen mir ja die Alphadox/mave specials ab, warum verdammt könnt ihr euch nicht mal aufraffen und den Höreren mal wieder geballte 6 Stunden Specials am Wochenende präsentieren wo ihr dann doch die ganze Nacht rockt. Gerade Alphadox sollte, meiner Meinung nach, viel aktiver als Leiter auf dem Stream sein. Es kommt einem halt so vor als würde der channel einfach nur noch dahin vegetieren. Ein weiterer Punkt, den iksi schon angesprochen hat, ist das ihr verdammt nochmal mehr als 40 DJS im Team habt, warum ist dann für z.b. morgen genau EINE Show eingetragen ?? Auch das war Früher besser, man hat am Sonntag( oder halt Samstag Nacht) um 2 Uhr Nachts den Stream eingeschalten und wurde immerwieder überascht das gerade doch noch ein DJ auflegt, diese initiative gibt es heute kaum noch. Ich hoffe ihr kümmert euch mal wieder etwas mehr um euren Channel. Meiner meinung nach ist das ja auch ein grund, warum die Hörer Zahlen sinken, die vor 2 Jahren noch um einiges höher waren!. Ich mag euch weiterhin und schalte auch ein, aber nicht mehr so oft wie früher. Ich hoffe hier wird mal wieder etwas mehr Arbeit reingesteckt, auch wenn dies ganze auf freiwillige basis basiert, bei 40 DJ müsste das drinnen sein.

lg

Newbasti

Dabei seit: 13.08.2011

Beiträge: 6

nach oben

Zitieren

verfasst am 11.01.2013 um 22:55:42 Uhr

Nachtrag:

Der Beitrag klingt jetzt vielleicht zu negativ, ich respektiere eure Arbeit und finde sie auch sehr gut, versteht das also bitte nicht als beleidigung oder sonstiges. Es soll nur mal zum Denken anstoßen in der Hoffnung das mal wieder etwas mehr Leben dem Club Stream eingehaucht wird.

00

Dabei seit: 20.10.2010

Beiträge: 5346

nach oben

Zitieren

verfasst am 12.01.2013 um 17:24:07 Uhr

Passt schon, du hast ja recht

Der Alphadox hat genügend zu tun als Leiter. Er kann nicht ständig auf en Stream sein, da er ja auch nur ein Mensch ist.
Anscheinend haben die Meisten priv. genügend zu tun, aber mir ist es inzwischen egal; habt selbst en Haufen zu tun....

Alphadox

:: Mitglieder ::

Dabei seit: 25.05.2009

Beiträge: 161

Wohnort: Dülmen
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.01.2013 um 11:52:36 Uhr

Hallo ihr Drei

Erst mal vielen Dank für eure ausführliche und vor allem konstruktive Kritik!

Ich habe mir bewusst etwas Zeit gelassen, hierauf zu antworten, da ich mir hierzu viele Gedanken machen musste.

Wir schreiben das Jahr 2013 und der Höhepunkt der HandsUp Genre war vor etwa 7 Jahren. Dort lief diese Musik in den Clubs, es kamen regelmäßig neue und gute Tracks raus. Die Produzenten gaben sich stets viel Mühe und haben auch viel Geld in diese Musikgenre investiert. So entstanden auch viele Webradios, die diese Musik für euch 24/7 hörbar machen wollten. Im gängigen UKW Radio lief leider selten HandsUp, bis gar nicht. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 1Live mal HandsUp gespielt hat. Der einzige Sender, der außerhalb des Webradios HandsUp im UKW Radio gespielt hat, war und ist heute noch Sunshine Live.

Aus reiner Interesse, solltet ihr heute mal bei Sunshine Live einschalten und ihr werdet feststellen, dass die, wenn überhaupt, HandsUp abends ab 22 Uhr mal spielen. Dieses Musikgenre ist außerhalb des Internets leider nicht massentauglich genug.

Daher versuchen wir neben unserem richtigen Leben als "Mensch" so viel wie möglich an Energie in RauteMusik.FM und vor allem in die Szene zu stecken. Wir möchten, dass die Musik Art bestehen bleibt und das so lang wie möglich. Dies ist nur mit euch möglich, denn ohne euch würde es uns so nicht geben. Mir sind eure Bedenken und Äußerungen mehr als klar und verständlich. Dazu möchte ich mich hier noch mal bedanken, denn nur mit konstruktiver Kritik kann man sich zum positiven entwickeln.

Meine Stellungnahme:

Ihr müsst stets immer berücksichtigen, dass wir alle neben RauteMusik auch ein richtiges Leben führen.
Mehrere DJs bei uns im Team haben auch schon Kinder. Für diese ist es besonders schwer, da man quasi all seine Zeit mit dem Nachwuchs verbringen möchte und auch muss. Dato haben diese ihre bestimmten Tage, wo sie bei uns senden können.
Das soll absolut kein Vorwurf gegenüber dieser DJs sein, aber das ist unter anderem ein Grund!

Der 2. Grund ist, dass es nicht einfach ist, in diesem Musikgenre gute DJs zu finden. Jeder darf sich in Deutschland DJ schimpfen. Wir bekommen etliche Bewerbungen, von denen wir viele schon direkt zu Beginn ablehnen. Ihr möchtet ja auch Qualität anstatt Quantität richtig?

Dato schaffen es bei uns nur die Besten und diese müssen mindestens 16 Jahre alt sein und vor allem richtige Technik besitzen! Ich möchte klassische Tradition des Auflegens möglichst beibehalten und keine Konsolen DJs! Nicht falsch verstehen, das soll kein Vorwurf gegenüber den Nutzern von Konsolen & Co. sein! Nur bin ich der festen Überzeugung, dass nur DJs mit Mischpult + Turnis oder CDJs sich als richtige DJs schimpfen dürfen! Hier tritt nur leider ein kleiner Konflikt auf.
Vernünftige Technik kostet mindestens 1000€ und dann hat man auch nicht gerade das Gelbe vom Ei Ich bin aber gerne bereit, lieber weniger DJs im Team zu haben, dafür aber Profis! Ich bin ebenfalls sicher, dass wir nach und nach wieder mehr fähige DJs aufnehmen werden.

Wir arbeiten stets daran, den Sendeplan konsequent voller zu bekommen. Leider üben wir so auch Druck auf unser Team aus und einige können diesen nicht standhalten.

Um das kurz mal zu erläutern: Jeder DJ muss beim Clubstream mindestens 8h im Monat gesendet haben! Mit Familie, Job und Co. kann dies aber in Konflikt geraten. Bis zu einem gewissen Pensum, dürfen sich die DJs natürlich auch mal abmelden. RauteMusik ist und bleibt für uns Moderatoren und DJs ehrenamtlich und ein Hobby. Das geht aber nur begrenzt, da wir nicht zum idlen da sind

Ich komme mal zu meiner Person:

Seit 1,5 Jahren bin ich Leiter für den Clubstream bei RauteMusik.FM! Meine Aufgaben liegen weniger im Sendebereich, sondern um euch den Hörgenuss zu optimieren.

Ich sorge dafür, dass ihr stets mit Musik versorgt werdet, auch wenn es die Playlist ist!
Ich sorge dafür, dass ihr regelmäßig etwas gewinnen könnt!
Ich sorge dafür, dass ihr Abwechslung aufem Stream bekommt!
Ich sorge dafür, dass mein Team zusammenhält!
Ich sorge dafür, dass ihr über Facebook & Co. Neuigkeiten erhaltet!
Ich sorge dafür, dass ich für mein Team da sein kann und bei dessen Problemen helfen kann!
Ich sorge dafür, dass HandsUp weiter existiert, indem man die Hoffnung nie aufgibt
Ich sorge dafür, dass ihr Antworten wie diese erhaltet!
Ich sorge dafür, dass der Clubstream noch bekannter wird!
Ich sorge dafür, dass ihr bald was ganz tolles nutzen könnt

Ich kann die Liste endlos weiter fortsetzen! Ab und an kann ich dann auch mal senden, wenn es mein richtiger Beruf denn zulässt! Ich habe nämlich auch Familie und Freunde

Mave und ich werden sicherlich auch mal wieder zusammen senden, nur lässt das die Zeit auch nicht immer zu!

HandsUp ist auch leider nicht mehr das, was es mal war! Ich bin ein Fan der alten HandsUp Musik und nicht von Basslouder (nicht persönlich nehmen) & Co.

Dieses Problem haben viele ältere DJs, die schon länger in der Szene aktiv sind. Diese wissen nämlich, wie geil die Musik mal war. Heute ist sie immer noch gut, sie hat sich nur für den ein oder anderen mehr zum positiven oder negativen "entwickelt". Es wird viel nur noch auf Quantität geachtet, schnell Release raushauen um noch möglichst viel Geld aus der Szene zu ziehen. Es ist nämlich immer noch möglich, Geld mit HandsUp zu verdienen

Specials werden auch wieder kommen! Seid euch da sicher Hoffe ihr wart dabei, als Chris Van Dutch aufgelegt hatte?

Habe ich alle eure Fragen beantwortet? Falls nein oder weitere aufkommen, stellt sie mir einfach


Viele Grüße
Alphadox

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.01.2013 um 22:48:31 Uhr

Bis dato schaffen es bei uns nur die Besten und diese müssen mindestens 16 Jahre alt sein und vor allem richtige Technik besitzen! Ich möchte klassische Tradition des Auflegens möglichst beibehalten und keine Konsolen DJs! Nicht falsch verstehen, das soll kein Vorwurf gegenüber den Nutzern von Konsolen & Co. sein! Nur bin ich der festen Überzeugung, dass nur DJs mit Mischpult + Turnis oder CDJs sich als richtige DJs schimpfen dürfen! Hier tritt nur leider ein kleiner Konflikt auf.

Vernünftige Technik kostet mindestens 1000€ und dann hat man auch nicht gerade das Gelbe vom Ei Ich bin aber gerne bereit, lieber weniger DJs im Team zu haben, dafür aber Profis! Ich bin ebenfalls sicher, dass wir nach und nach wieder mehr fähige DJs aufnehmen werden.


WORD!!

Newbasti

Dabei seit: 13.08.2011

Beiträge: 6

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.01.2013 um 15:24:09 Uhr

Hallo Alphadox

Ich habe mir bewusst etwas Zeit gelassen, hierauf zu antworten, da ich mir hierzu viele Gedanken machen musste.


Ich hätte ja schon fast nicht mehr an eine Reaktion geglaubt, erstmal danke dass du dir dafür so viel Zeit genommen hast!

Ihr müsst stets immer berücksichtigen, dass wir alle neben RauteMusik auch ein richtiges Leben führen.
Mehrere DJs bei uns im Team haben auch schon Kinder. Für diese ist es besonders schwer, da man quasi all seine Zeit mit dem Nachwuchs verbringen möchte und auch muss. Dato haben diese ihre bestimmten Tage, wo sie bei uns senden können.
Das soll absolut kein Vorwurf gegenüber dieser DJs sein, aber das ist unter anderem ein Grund!


Das ist absolut verständlich und nachvollziehbar. Mir ist klar dass man nicht immer einen vollen Sendeplan haben kann. Mir fehlt manchmal halt etwas initiative von den DJ's, gerade auch von den jüngeren. Nach meinem Gefühl kommt es heute eher selten vor, dass ein dj einfach mal die playlist zu einer etwas späteren stunde ablöst. Es wird sich eher an den Showplan gehalten. Das finde ich persönlich halt sehr schade. Vor 2-3 Jahren war das nach meinem Gefühl noch anders. Aber du hast natürlich absolut recht damit, ihr macht das alles in eurer Freizeit und als Hobby, dafür größten Respekt meinerseits.

Der 2. Grund ist, dass es nicht einfach ist, in diesem Musikgenre gute DJs zu finden. Jeder darf sich in Deutschland DJ schimpfen. Wir bekommen etliche Bewerbungen, von denen wir viele schon direkt zu Beginn ablehnen. Ihr möchtet ja auch Qualität anstatt Quantität richtig?


Absolut richtig!

Seit 1,5 Jahren bin ich Leiter für den Clubstream bei RauteMusik.FM! Meine Aufgaben liegen weniger im Sendebereich, sondern um euch den Hörgenuss zu optimieren. .....


Das finde ich persönlich sehr schade, dass du dafür dann weniger Zeit fürs auflegen hast . Aber verständlich, auch du bist nur ein Mensch. Dafür das du dass alles Hobbymäßig machst scheinst du sehr viel Arbeit in den Clubstream reinzustecken, mehr als ich anfangs angenommen hätte. Dafür möchte ich an dieser Stelle mal ein großes Dankeschön aussprechen .

Mave und ich werden sicherlich auch mal wieder zusammen senden, nur lässt das die Zeit auch nicht immer zu!


Ich warte gespannt darauf . Ihr habt es damals geschafft das Rautemusik.club mein Standard Internetsender wurde. Aber dass du für solche Specials wenig Zeit hast kann ich gut verstehen, du hast bereits genug andere Arbeit.

Dieses Problem haben viele ältere DJs, die schon länger in der Szene aktiv sind. Diese wissen nämlich, wie geil die Musik mal war. Heute ist sie immer noch gut, sie hat sich nur für den ein oder anderen mehr zum positiven oder negativen "entwickelt". Es wird viel nur noch auf Quantität geachtet, schnell Release raushauen um noch möglichst viel Geld aus der Szene zu ziehen. Es ist nämlich immer noch möglich, Geld mit HandsUp zu verdienen


Ich denke mir, dass das ein Grund neben den offensichtlichen dafür sein wird, warum heute nicht mehr so viel initiative seitens der DJs gezeigt wird um die Playlist abzulösen.

Hoffe ihr wart dabei, als Chris Van Dutch aufgelegt hatte?


Ja, allerdings muss ich sagen das mich solche Specials nicht "so sehr" ansprechen. Das liegt aber ganz klar an mir, ich bin mir sicher dass es für viele andere richtig geil war. Ich kenne mich so in der Handsup Szene eigentlich überhaupt nicht aus, mir gefällt die Musik und darum höre ich euch. Mir sagen daher eher so Specials wie gemeinsames auflegen mit anderen DJs zu, das ist eigentlich fast immer witzig und unterhaltsam . Daher wünsch ich mir mehr solche Specials, aber man kanns halt nicht immer jeden recht machen, das ist mir schon klar. Es war sicher nicht einfach Chris van Dutch für so ein Special zu kriegen und hat wohl eine Menge Arbeit benötigt , soll daher keine Kritik sein.

Danke dass du dir so viel Zeit genommen hast und auf die Kritik reagiert hast. Hab mir das ganze teilweiße wohl zu einfach vorgestellt. Es gibt derzeit, nach deinen Infos, wohl einfach zu wenige gute DJs um die Playlist wieder etwas öfter abzulösen.Wobei die Playlist in den letzten jahren immer besser wird, aber einen echten DJ wird sie nie ersetzen können .

lg
Sebastian

00

Dabei seit: 20.10.2010

Beiträge: 5346

nach oben

Zitieren

verfasst am 23.01.2013 um 18:05:56 Uhr

Ich finde manchmal die Playlist am Besten, wenn ich einfach mal kein Gelaber haben will (:

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.01.2013 um 17:26:38 Uhr

Zum letzten Eintrag hätte ich eine schöne Idee:
Wenn die Playlist läuft, könnte es ja 2 Versionen davon geben. Einmal die 'normale', dann eine spezielle Liste. Dort würde dann jedes einzelne Lied komplett ausgespielt. Dafür könnte dann nach jedem Stück meinetwegen EIN Werbeartikel gesendet werden bevor das nächste Lied läuft.
Das hätte Vorteile für beide Seiten:
Der Sender verdient durch die Werbung viel Geld & der Hörer kann 'ordentlich' aufnehmen, wenn er gerade online ist. Da die Sänger es ja vermutlich weniger prickelnd finden, könnte man ja eine kleine Schwierigkeit dabei einbauen. Im Sendeplan steht nur, daß es eine Playlist ist, aber nicht welche! So wird NUR ein fleißiger Hörer mit der Aufnahmemöglichkeit belohnt. Aber es sollte dann auch mindestens eine Stunde täglich soetwas kommen, nicht etwa nur alle 5 Wochen eine Sendung, das wäre dann am Thema vorbeiproduziert.

iksi

Dabei seit: 14.07.2012

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund
nach oben

Zitieren

verfasst am 17.03.2013 um 20:06:54 Uhr

So da find ich nach ner Ewigkeit auch mal den weg in euer Forum wieder, weil ich nach was anderem schauen wollte und siehe da, es gibt Antworten/Reaktionen zu meinem Post, womit ich persöhnlich schon gar nicht gerechnet habe.

Danke Alphadox für deine Ausführlichen und nachvollziehbaren Argumente, besonders das mit den DJ's aufm Stream die Eltern sind kann ich selber gut nachvollziehen.

Ich habe auch allerhand respekt vor der Leistung jedes einzelnen hier, auch wenn mich nicht jeder DJ gleich anspricht...
Viel Respekt gilt natürlich besonders auch den Leitern und Castern, denn ihr leistet gute arbeit (auch im hintergrund) keine Frage.

Dennoch hoffe ich das sich das ganze wieder ein bischen mehr füllt, und vielleicht findest ja grade du Peter mal wieder den weg aufm stream in nem kleinen special mit dem Mave...(schade das der aufm House gelandet ist)...ihr zwei wart immer geil zusammen auf Sendung...und ich weiss auch das gerade du von den Handsup entwicklungen als "älterer" DJ sehr enttäuscht bist.

ich weiss das ich nun auch wieder öfter dabei bin, nachdem ich wieder regelmässig den Sendeplan im Auge habe.

Alphadox

:: Mitglieder ::

Dabei seit: 25.05.2009

Beiträge: 161

Wohnort: Dülmen
nach oben

Zitieren

verfasst am 18.03.2013 um 21:27:43 Uhr

Hi,

ich habe mich als DJ zurückgezogen. Ich werde in Zukunft nicht mehr als DJ bei RauteMusik tätig sein. Meine Technik habe ich verkauft, da ich keine Zeit mehr zum Auflegen finde. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet und vielleicht werde ich eines Tages zurückkommen.

Seid mir nicht böse

VG Alphadox

iksi

Dabei seit: 14.07.2012

Beiträge: 4

Wohnort: Dortmund
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.03.2013 um 11:31:49 Uhr

Original von Alphadox

Hi,

ich habe mich als DJ zurückgezogen. Ich werde in Zukunft nicht mehr als DJ bei RauteMusik tätig sein. Meine Technik habe ich verkauft, da ich keine Zeit mehr zum Auflegen finde. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet und vielleicht werde ich eines Tages zurückkommen.

Seid mir nicht böse

VG Alphadox


Schade, dennoch alles gute und vllt gibt es ja dennoch mal nen feature iwo mit dir...

Gre-g

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 853

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.02.2014 um 20:44:39 Uhr

Ich erfreue mich immer wieder über die Sendung von avireX auch wenn ich zugegeben muss, dass ich früher mehr auf dem Club unterwegs war!

Auf der anderen Seite im Forum ist auch nicht mehr wirklich was los, wenn ich mir das hier so anschaue