« Zurück

Lob und Kritik

Moderations- (Show) & Eventvorschläge Geschlossen


Autor Nachricht

Essinho

Dabei seit: 22.03.2009

Beiträge: 3

Wohnort: Wesseling
nach oben

Zitieren

verfasst am 23.04.2012 um 10:02:27 Uhr

Ich dachte mache das mal auf, damit hier Event- und Showvorschläge von euch gesammelt werden. (:

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.04.2012 um 22:11:14 Uhr

Eine Idee hätte ich da auch:
Kürzlich war mal ein Musikquiz. Es wurden nur die ersten Takte angespielt & man mußte sagen wer es sang oder wie es heißt. Wenn man beises weiß ist natürlich optimal!
Das können alte oder neue Sachen sein, macht aber spaß & man "klebt" dann am Radio weil man wissen möchte, ob man richtig lag. Preise braucht solch eine Sendung nicht, der Spaß ist auch so vorhanden. Man müßte nur im Sendeplan es namentlich erkennen können, wann die Sendung läuft, damit man auch rechtzeitig einschaltet.
Ich selber rede ja vom Club-Stream, diese Sendung könnte aber in jedem Stream laufen.

HartmutFensch

Dabei seit: 07.03.2012

Beiträge: 27

Wohnort: Vohburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2012 um 08:30:27 Uhr

Tallaking, dann warst du in meiner Sendung und die ist jeden Sonntag Abend ab 19 Uhr auf dem Schlagestream. Es war ein Versuch der positive Zustimmung fand. Ich werde es in Zukunft aus bauen und es werden als kleiner Anreiz auch den ein oder anderen Preis geben. Aber das ist erst in der Planung und muss mit den zuständigen Mitverantwortlichen abgeklärt werden.

Also Sonntags Abend ab 19 Uhr auf dem Schlagerstream " Wochenendausklang " mit Hartmut

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2012 um 13:22:54 Uhr

Das stimmt, vor längerer Zeit bekam ich es auch 1x vom Pepe beim Party WarmUp mit. Die Idee ist sehr schön & man könnte sie bei genügendem Interesse auch noch ausbauen.
Eine Variante, die Ich mir ausdachte, wäre folgende:
Eine Sendung 1-2h lang, jenachdem wie der Sendeplatz vorhanden ist ohne etwas anderes zu verdrängen. In einer Stunde etwa 5 Tracks als Rätsel wählen. Man kann die Schnipsel ja unmittelbar hintereinander laufen lassen, dauert vielleicht 2 min & kann dadurch auch wiederholt werden. Dazwischen dann ein normales Programm spielen, je nach Stream wo es ebend läuft.
Dann kann jeder Hörer Punkte sammeln. Wenn man Titel & Interpret kennt, dann 2 Punkte, sonst einen oder ebend gar keinen wenn es falsch war. (Anmerkung) Wenn zweifelsfrei erkannt wird, was gemeint ist & es richtig ist, dann den Punkt auch geben, wenn etwas falsch geschrieben wurde. Das wäre fair, viele können ja keine Fremdsprachen oder verdrehen den Titel etwas, wissen aber was es ist. Ich selber denke dabei mit Schrecken an französische Titel. Da habe ich keine Ahnung von der Schreibweise & könnte nur den "Wort"laut niederschreiben.Die Punkte wandern dann in eine Liste & können wöchentlich aufgestockt werden. So entsteht nach einiger Zeit eine Rangliste derjenigen, die sich am besten auskennen. Nebenbei werden viele, die erstmal in der Liste sind fast jedesmal dabei sein & so die Sendung weiter nach oben pushen.
Wichtig wäre allerdings der Name der Sendung, es sollte daraus hervorgehen, daß es eine Rätselsendung ist. So werden die Hörer darauf aufmerksam, ohne davor etwas davon gewußt zu haben.

HartmutFensch

Dabei seit: 07.03.2012

Beiträge: 27

Wohnort: Vohburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 25.04.2012 um 19:09:18 Uhr

Stimmt die Idee ist nicht schlecht . Ich werde mir was überlegen . Aber wie gesagt das ist jetzt bestimmt noch nicht in den ersten 2-3 Wochen..
LG Hartmut

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 30.04.2012 um 15:47:21 Uhr

Ich war gestern auch (teilweise) dabei. Diesesmal waren die Musikschnipsel allerdings extrem kurz, 2sek sollten es dann doch schon sein. Man muß ja einen Takt, ein Instrument oder soetwas noch hören können. Nur sehr wenige Tracks fangen so ungewöhnlich an, daß man es in Millisekunden erkennen kann.
Ein Rätsel hätte ich auch anzubieten:
Was ist das? Ein Pferd wihert zu Beginn.
Antwort: Adam and the Ants mit Stand and deliver. Das werden die Jüngeren garnicht mehr kennen.
Das Rückwärtsspiel war allerdings auch eine gute Idee gewesen.

HartmutFensch

Dabei seit: 07.03.2012

Beiträge: 27

Wohnort: Vohburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 30.04.2012 um 17:59:40 Uhr

Klaus $ Klaus Es steht ein Pferd auf dem Flur. Ich hab gestern auch andere Musik-Rätzel gehabt ich lies zB Songs rückwärts laufen und sie mussten erraten werden oder ich gab den Begriff:

er sieht den Wald vor lauter Bäume nicht

Welchen Song suche ich .

Da musste man allerdings ein klein wenig um die Ecke denken. Ein wenig poetisch Denken. Na weist Du schon welchen Titel ich meine. Gelöst wurde es von der Petra aus Berlin. Bedingung war aber man musste den Titel ansingen ich habe extra dafür eine Hotline geschaltet es würde der Song " Sie liebt den DJ" vom Wendler gesucht. Also es gab eine Menge Auswahl

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 30.04.2012 um 19:44:30 Uhr

Stimmt, das bekam ich selber auch noch mit, nur Klaus & Klaus nichtmehr. Das Gesungene wußte ich aber auch nicht. Ich kannte zugegebenermaßen aber auch nicht den Track.
Verschiedene Varianten in einer Sendung sind ja ebenfalls eine gute Idee. Beim Rückwärtssong dachte ich an Mirelle Matieu oder so ähnlich, glaube sie ist der Spatz von Avignon. Das klang französisch & die Stimme war ja auch ähnlich, allerdings singt sie ja eigentlich immer deutsch.
Habe aber ein sehr schönes neues Lied gehört, Matthias Reim & Michelle singen 'du Idiot'. Das war recht gut & ist wohl auch ziemlich neu. Ich googlete mal & fand davon sogar eine Techno-Version.
Jedenfalls werde ich auch zukünftig immermal reinschalten, nur ebend wohl nicht mehrere Stunden am Stück. Das ist aber mein Problem, ich kann es leider nicht so superlange.

HartmutFensch

Dabei seit: 07.03.2012

Beiträge: 27

Wohnort: Vohburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 01.05.2012 um 00:16:09 Uhr

na dann meldest du dich über die Wunschbox das du da bist und dann werde ich versuchen auch etwas für dich speziell zu haben .