« Zurück

Filme / Kino / TV Serien Forum

"Two and a half man" ohne Charlie Sheen? Geschlossen


Gehe zu Seite

Autor Nachricht

Sazzet

Dabei seit: 06.02.2011

Beiträge: 1565

nach oben

Zitieren

verfasst am 05.08.2011 um 10:56:22 Uhr

Wie findet ihr dass? Was haltet ihr von seinen neuen Nachfolger A. Kutcher?

.. ich werd mal reinschauen auch wenns nich mehr des selbe ist, ist es gut wirds weiter geguckt wenn nicht bleibt Taahm aus

00

Dabei seit: 20.10.2010

Beiträge: 5346

nach oben

Zitieren

verfasst am 05.08.2011 um 14:56:35 Uhr

Sheen kann niemanden ersetzen .....

ALF.ONS

Dabei seit: 12.08.2010

Beiträge: 164

Wohnort: Beratzhausen
nach oben

Zitieren

verfasst am 05.08.2011 um 17:12:50 Uhr

Ich bin der selben Meinung wie 00.

Felix92

Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 237

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 05.08.2011 um 17:18:26 Uhr

Noch langweiliger kanns ja gar nicht werden

DJFreezeT

:: Resident DJ's ::

Dabei seit: 11.09.2010

Beiträge: 959

Wohnort: Wiesbaden
nach oben

Zitieren

verfasst am 06.08.2011 um 13:53:22 Uhr

Original von 00

Sheen kann niemanden ersetzen .....


Recht hat er. Sheen hat einfach was erschaffen und das kann keiner nachmachen. Aber natürlich zieht das auch die Neider an, die ihm nachsagen, er wäre langweilig,usw.

Nun da ich eh kaum fernsehe, wird es bei mir auch dauern, bis ich überhaupt die Folgen ohne Herrn Sheen sehe .

Skatanic

Dabei seit: 05.03.2006

Beiträge: 8583

Wohnort: Oberhausen (Ruhrpott
nach oben

Zitieren

verfasst am 06.08.2011 um 14:24:00 Uhr

Ist auch mit Charlie Sheen ne völlig überbewertete Serie.

00

Dabei seit: 20.10.2010

Beiträge: 5346

nach oben

Zitieren

verfasst am 06.08.2011 um 14:53:05 Uhr

King of Queens beispielsweiße finde ich um Längen besser!

ChrisJane

Dabei seit: 07.07.2011

Beiträge: 11

nach oben

Zitieren

verfasst am 02.01.2012 um 15:43:55 Uhr

Hab bis jetzt auch nur 3 Folgen mit Kutscher gesehen und war nicht begeistert. Ich werd ihm aber noch ne Chance geben. Ab dem 10 Januar läuft es ja auf Pro Sieben.

DJFreezeT

:: Resident DJ's ::

Dabei seit: 11.09.2010

Beiträge: 959

Wohnort: Wiesbaden
nach oben

Zitieren

verfasst am 14.01.2012 um 14:25:35 Uhr

Jop läuft in der Tat, aber es wurde einiges geändert, wie man als Zuschauer merkt. Ob das ein Erfolgsrezept ist, stelle ich mal in Frage !

Sazzet

Dabei seit: 06.02.2011

Beiträge: 1565

nach oben

Zitieren

verfasst am 15.01.2012 um 16:24:00 Uhr

Ich muss sagen, ich find die folgen doch ned ganz so schlimm wie erwartet

KevinK1

Dabei seit: 17.12.2010

Beiträge: 258

Wohnort: Hildesheim
nach oben

Zitieren

verfasst am 15.01.2012 um 20:21:39 Uhr

Finde two and a half men ehh kacke...how i met your mother FTW!

DenniX

Dabei seit: 15.04.2006

Beiträge: 1294

nach oben

Zitieren

verfasst am 16.01.2012 um 14:55:51 Uhr

das wird LEGEN.... warte es kommt gleich... DÄR!

KevinK1

Dabei seit: 17.12.2010

Beiträge: 258

Wohnort: Hildesheim
nach oben

Zitieren

verfasst am 16.01.2012 um 17:15:36 Uhr

ISSO

MissOriental

Dabei seit: 24.02.2012

Beiträge: 8

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.02.2012 um 17:24:20 Uhr

Auch wenn ich jetzt hier erschlagen werde, aber ich finde , das seit Ashton Kutcher bei 2 and a half Men mitmacht, dieser Eine schrecklich nette Familie"-Touch weg ist, was ich nur begrüßen kann. AK ist ein frisches Gesicht und wenn man sich diese Serie in englisch anschaut, wie ich das ausschliesslich mache, ist es sowieso umso lustiger. Nicht falsch verstehen, ich mag Charlie seit Men at work, wem dieser Titel noch was sagt, aber ich fand ihn in der Serie eher nicht so prall.....
Ich geh dann mal in Deckung....

Merle

eXiLe

Dabei seit: 31.03.2012

Beiträge: 1

Wohnort: Leipzig
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.03.2012 um 21:33:38 Uhr

Ohne Charlie Sheen fehlt der Serie was! Die ersten Folgen mit Ashton Kutcher waren sehr mager! Ich bin gespannt, ob in nächster Zeit noch irgendwas grundlegendes in der Serie passiert! Sonst wird es echt langweilig!

ALF.ONS

Dabei seit: 12.08.2010

Beiträge: 164

Wohnort: Beratzhausen
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.04.2012 um 22:52:13 Uhr

Sheen hat die Serie nicht gespielt. Es war ja irgendwie auch sein reales Leben. Sowas kann man nicht ersetzten.

Maiden

Dabei seit: 26.02.2013

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.02.2013 um 14:50:58 Uhr

Witzlos, übertrieben aufgesetzt. Gefällt mir überhaupt nicht...

localhost`

Dabei seit: 08.04.2010

Beiträge: 41

Wohnort: Irhove
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.02.2013 um 23:34:12 Uhr

ja wenn einer sein eigenes leben spielt ist die rolle immer sehr autentisch und desshalb war das ziemlich sehr gut der humor war seher beisend ich mochte dass...

jetzt mit AK ist der Serie das versaute verloren gegangen.. der typ hat ne feste freundin aber versucht sich wie old charlie zu benehmen was ÜBERHAUPTNICHT passt n lacher hier n lacher da aber eigendlich schade

aber ich gebe Kevin recht HOW I MET

ist LEGEN.............. warte es kommt gleich................ DÄR

da geht für mich zzt nichts drüber wenns um comedy geht

nikoo

Dabei seit: 03.03.2013

Beiträge: 5

nach oben

Zitieren

verfasst am 03.03.2013 um 01:01:02 Uhr

Echt langweilig

dimitrifindsout

Dabei seit: 19.02.2013

Beiträge: 8

nach oben

Zitieren

verfasst am 05.03.2013 um 11:44:43 Uhr

Ich mag Walden. Auch wenn die letzten Folgen teilweise etwas öde waren. Einige (zb die Folge mit dem Dreier, oder kiffen) waren überlst witzig!

Aber die Sendung wird ja wohl auch nach der Staffel 10 zu ende sein, hab ich gehört.

Gehe zu Seite