« Zurück

Vorschläge für die Homepage

Website Performace Geschlossen


Autor Nachricht

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 11.04.2010 um 13:17:25 Uhr

Da die Website, des häufigen zu längeren Load-zeiten tendiert. Wäre es meiner Meinung nach sinnvoll die Website in Richtung Performance zu optimieren.
Ich denke die größten Möglichkeiten liegen dazu in der Web-Anwendung selber sowie beim dazu gehörigen Backend, aber das liegt außerhalb meiner Reichweite. Weshalb ich hier einfach mal auf ein paar Optimierungsmöglichkeiten des HTTP/1.1 Protokoll und damit auch etwas auf den Frontend-Server(bei euch der Apache) eingehe.

Hier nun ein paar Vorschläge was man verändern könnte, vorher aber ein Lob an RM für die doch ganz ordentliche Page:

1. HTTP-Request minimieren
Jeder Aufruf auf einer Website, jedes Bildes, jeder Datei produziert einen Request und nötigt damit den Server einen Respond zu senden.
Weniger Aufrufe weniger Arbeit für den Server

0. Links richtig setzen
http://www.rautemusik.fm/party sind 2 Request wohin gegen
http://www.rautemusik.fm/party/ ein Request ist
1. Rekursive Links vermeiden
Anstatt ./design/spacer.gif lieber /design/spacer.gif
besser noch einen Static-Server verwenden
2. Anzahl der CSS Dateien minimieren
Auf rautemusik.fm werden 10 Einzelne Stylesheets übertragen, da kann man sicherlich etwas zusammenfassen
3. Anzahl der js Dateien minimieren
5 Js. Files werden pro Aufruf übertragen, des weiteren ist noch viel js im HTML eingebettet -> zusammenfassen, in externe Dateien verlagern

3. Bilder optimieren
Es werden 80 Images übertragen wovon 63 noch in der Filegröße optimiert werden können….
Bilder zusammenfassen Beispiel: ecken__?? in ein Bild und als CCS- sprites nutzen


2. Static Content
Static Content brauch keine Logik sondern einfach nur pures HTTP, weshalb wird es den von einem Server ausgeliefert der in jedem Prozess alle Libarys für Scriptsprachen bereithält.
Ein extra Server bei dem lediglich gzip, und etags an sind, würden den RAM verbrauch, sowie die Loadtime drastisch reduzieren.
Die Bilder cachbar machen, kein Browser catcht Bilder die mit einem Cookie versehen sind, liefert alles was Statisch ist ohne Cookie aber dafür mit Expire und etag aus.

3. HTML Layout
CSS am Anfang der Datei, Javascript am ende (bzw. weiter unten.)….
Solange ein Script geladen wird, wird der Browser keine Andere Datei vom selben hostname laden und blockiert damit den schnellen Aufbau der Page

4. Server Optimierung
Wenn man dem Quellende, sowie den Fehler Meldungen traut ist die RM Page in PHP geschrieben, wieso ist im Apache das Perlmodul, sowie das SSL Modul geladen? Wird es von euch genutzt?
Deaktiviert unnötige module ...
Deaktiviert Suhosin, Suhosin ist langsam nutz lieber mod_php, wenn euch das zu unsicher ist nutz fastcgi ...

5. Caching
Keine Datei besitzt einen Etag-header geschweige den einen Expire Wert. Bei jedem Aufruf werden alle Dateien neu geladen auch wenn sie sich nicht verändert haben…


6. Misc
Ihr includiert 10 CSS Datein nutzt am ende aber trotzdem inline CSS…nicht sehr konsequent wa?
die top.php baut soweit wie ich das erkenne nur euern Header auf, der aus Static Content besteht, wozu als .php?



PS: Wenn ihr auch alles in einem Block lesen müsst, sorry aber das Forum macht es immer so egal was ich versuche ... :cry: das wäre noch ein Verbesserungsvorschlag
Ok es ist ein Bug im Vorschau modus werden keine /rn Angezeigt ...


Gruß
Johannes

-Simon-

:: PR & Marketing ::

Dabei seit: 14.02.2009

Beiträge: 1260

Wohnort: Giessen
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.04.2010 um 14:50:21 Uhr

Schonmal darüber nachgedacht dich im Technik-Team zu bewerben ? Du scheinst ja einiges an Ahnung zu haben.

localhost`

Dabei seit: 08.04.2010

Beiträge: 41

Wohnort: Irhove
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.04.2010 um 17:36:53 Uhr

Recht hat er

ich frage mich nur warum er sich soviel mühe macht.. wenn er nichts davon hatt

TingelT

Dabei seit: 23.04.2007

Beiträge: 4

Wohnort: Bevern
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.04.2010 um 17:56:48 Uhr

Erstmal sorry für die Typos oben, nur das Kontrolllesen ging nicht ohne Vorschaumodus
@-Simon-: Wenn ich richtig lese, suchen sie nicht ... .
@localhost': Viel Mühe ist das relativ die 30 mins hatte ich vorhin über als ich dem Korfi gelauscht habe Am Ende habe ich davon vielleicht ja auch was wenn die Seite flotter wird. Rege mich ja immer drüber auf wenn ich die Tracklist nicht lesen kann


Gruß
Johannes

PS.: Wie habe ich es geschafft vorhin als Gast zu posten?

localhost`

Dabei seit: 08.04.2010

Beiträge: 41

Wohnort: Irhove
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.04.2010 um 18:17:55 Uhr

das ist ein bog der bekant und ungefixt ist

aus irgendeinem grund verursachen ein paar cookies fehler und melden dichim board ab aber automatisch auf der seite wieder an

hab meinen letzten bug report auch so schreiben müssen

du hast es als gast geschafft weil du am schreiben warst und dann ausgeloggt wurdest

PS:ich dachte du währest gast also unregestriert und desshalb hab ich das mit der mühe angesprochen