« Zurück

Filme / Kino / TV Serien Forum

Horrorfilme Geschlossen


Gehe zu Seite

Autor Nachricht

Exselsior

Dabei seit: 26.01.2010

Beiträge: 2

Wohnort: Leutkirch im Allgäu
nach oben

Zitieren

verfasst am 30.01.2010 um 23:04:56 Uhr

Huhu,
wollt euch ma fragen, was für ein Horrorfilm euer liebster war oder wo ihr meint: "Den muss man gesehen haben".

mfg. Ex

Finley

Dabei seit: 04.09.2007

Beiträge: 40

Wohnort: Halle (Saale)
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.01.2010 um 00:32:26 Uhr

Ich gucke gerade: "Dark Corners" muss unbedingt mehr als einmal gesehen werden. Wenn man ihn dann immer noch nicht versteht bei imdb.com im forum nachlesen.

Saugeiler Film, komplexe verwirrende Handlung.

Weitere Lieblingshorrorstreifen von mir sind:

- [●REC]
- 100 Feet

Finley

Dabei seit: 04.09.2007

Beiträge: 40

Wohnort: Halle (Saale)
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.01.2010 um 00:34:09 Uhr

Alter das Forum zerschiesst meine Posts ... und löschen kanni ch die auch nich.

neuer versuch:

Ich gucke gerade: "Dark Corners" muss unbedingt mehr als einmal gesehen werden. Wenn man ihn dann immer noch nicht versteht bei imdb.com im forum nachlesen.

Saugeiler Film, komplexe verwirrende Handlung.

Weitere Lieblingshorrorstreifen von mir sind:

- [●REC]
- 100 Feet - sehr empfehlenswert
- All The Boys Love Mandy Lane
- Drag Me To Hell - soll gut sein, hab ich leider noch nicht gesehen
- GNAW
- My Bloody Valentine - Must Seen !!


Deadgirl kann ich nur abraten, ekliger scheiß is das, ohne Sinn und so.

Wenn mir die restlichen wieder einfallen editiere ich hier, oder so

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.01.2010 um 00:43:44 Uhr

"All The Boys Love Mandy Lane " zitat finley
film ist cool aber handlung fail

trash horror film ever black sheep vor einer woche auf meiner festplatte gefunden und gleich geguckt .. hab ich gelacht was ein scheiß film

noch zu empfehlen ist der goldene nazi vampir

Exselsior

Dabei seit: 26.01.2010

Beiträge: 2

Wohnort: Leutkirch im Allgäu
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.01.2010 um 12:24:14 Uhr

Drag me to Hell hab ich schon gesehn. Der soll nicht nur gut sein...der ist gut.

mfg. Ex

studroa

Dabei seit: 31.01.2010

Beiträge: 9

Wohnort: Wittmund
nach oben

Zitieren

verfasst am 31.01.2010 um 14:19:13 Uhr

Hi,

also der Fluch ist nicht schlecht, zu den besten gehört aber BlairWitch!

lg studroa

Dejiro

Dabei seit: 08.11.2009

Beiträge: 18

Wohnort: Leverkusen
nach oben

Zitieren

verfasst am 07.02.2010 um 15:41:39 Uhr

also meine wären:

saw 1&2
hostel
hills have eyes
see no evil
the grudge
the ring

gilaras

Dabei seit: 06.12.2009

Beiträge: 7

Wohnort: Braunschweig
nach oben

Zitieren

verfasst am 14.09.2010 um 13:34:16 Uhr

Hm ... Horrorfilme

Am Besten fand ich eindeutig "Armee der Finsterniss" aka "Tanz der Teufel 3" Selten so gelacht bei nem Horrorfilm
Ansonsten bevorzuge ich Klassiker wie "Dawn of the Dead" usw.

MBenediktM

Dabei seit: 08.09.2010

Beiträge: 13

Wohnort: Aidlingen
nach oben

Zitieren

verfasst am 14.09.2010 um 15:21:22 Uhr

Drag me to Hell war einsame Spitze! So erschrocken hab ich mich im Kino schon lange nich mehr ...
Was ich nur empfehlen kann: Paranormal Activity.. wenn man den gesehen hat kommt man nicht mehr zum Schlaf

Rrljaxa

Dabei seit: 11.04.2005

Beiträge: 276

nach oben

Zitieren

verfasst am 16.09.2010 um 01:48:22 Uhr

Der Fluch / The Grudge ließ mich zwei Wochen lang das Licht im Flur nachts einschalten. Dafür kann ich perfekt die Frau imitieren, was mir genug blaue Flecken an der Schulter einbrachte, wenn ich den Film mit anderen schaute.

Wer Filme dieser Art mag, wird wahrscheinlich auch Shutter oder The Call mögen. Sie sind nicht ganz so grausig, aber Gänsehaut kann man auch mit denen kriegen. Bei The Call waren wir am Anfang sehr unbeeindruckt, aber nach und nach hat der uns doch in den Bann gezogen. Richtig gemein ist der mit Surround-Sound. Die ganze Zeit kommen die Klänge von vorne und plötzlich kommt von hinten ein plötzliches Fauchen - ich kreische auf, Partner schreit auf ... wir konnten nicht mehr vor lachen, weil wir uns wirklich dermaßen erschreckt haben.

Deathwatch fand ich ganz gut. Für den ist aber wichtig, dass man sich in das Ambiente des Films mit der Beklommenheit in den Schützengräben reinfühlen kann / will. Aber Ähnliches gilt auch für REC. Eigentlich könnte der Film richtig gut sein. Wenn man nicht gerade auf dem Höhepunkt einen Lachkrampf bekommt. Was wissen die Personen in Quarantäne: Bisse bringen seltsame Krankheit mit sich. Krankheit äußert sich mit Erschöpfungssymptomen, alle Gebissenen beißen selbst nach einiger Zeit. Personen entscheiden nach Ankündigung 'Quarantäne bis zum Tode' zu fliehen, da sie nicht bei den Infizierten bleiben wollen. "Oh, dann hole ich schnell meinen Opa!" (der die Symptome von den Gebissenen zeigt) "Ich mache die Frau los!" (die man an der Treppe mit Handschellen festhielt, da sie gebissen wurde, Symptome zeigt und anfängt, beißen zu wollen). Hat was von Scary Movie mit den beiden Schildern "Safety" und "Death" Danach konnten wir den gesamten Film nicht mehr wirklich ernst nehmen.

Ansonsten die schönen Klassiker: Terminator I (durchaus auch Horrorgenre), natürlich Texas Chainsaw Massacre, The Shining, Dagon (span. Verfilmung von Schatten über Insmouth).

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 16.04.2011 um 21:59:04 Uhr

Blair Witch Project .. gibt nix besseres beim ersten mal sehn bin ich Tage lang nicht durchn Walt gelaufen.

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 17.04.2011 um 20:44:17 Uhr

@ gilares.. haha Armee der Finsterniss da stimm ich zu .. hab auch sowas von gelacht

littleNikki81

Dabei seit: 10.03.2011

Beiträge: 6

Wohnort: Saarbrücken
nach oben

Zitieren

verfasst am 20.04.2011 um 11:04:05 Uhr

The Grudge der Fluch, die amerikanische Version war einfach megaaa gruselig ... mehr geht glaub kaum reinfahren, wenn man auf Horror steht, ist der Pflicht !!!

Blair Witch fand ich damals im Kino auch gut

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 21.04.2011 um 19:16:22 Uhr

The Grudge der Fluch, die amerikanische Version war einfach megaaa gruselig ... mehr geht glaub kaum reinfahren, wenn man auf Horror steht, ist der Pflicht !!!

Blair Witch fand ich damals im Kino auch gut


find ich persönlich ist einer der schlechtesten horrorfilme überhaupt.. eher zum lachen..

PELadmirault1877

Dabei seit: 15.11.2011

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin
nach oben

Zitieren

verfasst am 15.11.2011 um 10:54:18 Uhr

Ein "Zombie hing am Glockenseil" ein spitzenmäßiger Horrorfilm, ein Klassiker aus dem Jahre 1980.

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 30.11.2011 um 14:05:17 Uhr

The Descent - kann ich immer wieder gucken

Female@Work

:: Resident DJ's / DJane's ::

Dabei seit: 21.06.2010

Beiträge: 352

Wohnort: Bonn
nach oben

Zitieren

verfasst am 30.11.2011 um 14:05:41 Uhr

Original von Female@Work

The Descent - kann ich immer wieder gucken


Ergänzung: Teil 1

mloo

Dabei seit: 27.09.2013

Beiträge: 7

nach oben

Zitieren

verfasst am 27.09.2013 um 17:41:24 Uhr

Den Film Martyrs fand ich ziemlich heftig und gut!

Pokerheld

Dabei seit: 09.12.2013

Beiträge: 5

nach oben

Zitieren

verfasst am 11.12.2013 um 13:21:10 Uhr

Ich habe neulich den Film " Der Exorzist" gesehen und muss ehrlich gestehen, dass ich ihn wirklich gut gemacht finde. Ich gucke eher selten die ganzen Horrorfilme, da man die meisten eh schon gesehen hat oder sie sich alle ähneln... aber dieser hier war sehenswert.Auf http://www.tvdigital.de ,habe ich neulich einen Artikel über die Amerikanische Serie " American horror Story" gelesen und bin nun begeisterter Fan. Diese Serie dürfen sich Horror- Fans nicht entgehen lassen.Die erste Staffel der Serie erzählt die Geschichte der Familie Harmon.. aber mehr will ich nicht verraten!Heute läuft sie um 21:50 Uhr!!!!!

Zuletzt editiert durch Pokerheld am 11.12.2013 um 13:22 Uhr

Horenkt

Dabei seit: 08.03.2014

Beiträge: 28

nach oben

Zitieren

verfasst am 08.03.2014 um 10:15:04 Uhr

Ich finde, dass man Martyrs gesehen haben muss!

Gehe zu Seite