« Zurück

Programmiersprachen

Raute Office Player - Raute überall, auch ohne WMP! Geschlossen


Autor Nachricht

Maxisoft2

Dabei seit: 15.12.2007

Beiträge: 1

nach oben

Zitieren

verfasst am 15.12.2007 um 23:08:17 Uhr

Hallo liebe Rautemusik - Community.

Ich höre schon seitdem ich denken kann (mitte 2003!?) den wohl geilsten aller
Radiosender der Welt - Rautemusik, war aber nie in der Community aktiv, und
dachte mir, warum sollte ich mal nicht der Allgemeinheit etwas gutes tun .

Da ich Rautemusik auch gerne in der Schule oder während der Arbeit "genießen"
will, war ich mehr als nur höchst erfreut, dass RauteMusik die Office - Versionen der
Sender gelauncht hat, die unabhängig von Firewalls sind.

Problematik : Bei uns in der Schule ist die rautemusik.fm seite gesperrt, ein
Mediaplayer wie VLC oder auch schon der normale Windows Media Player nicht vorhanden,
und somit das Hören von Rautemusik unmöglich.

Auch viele meiner schon arbeitenden Freunde haben mich darauf hingewiesen, dass
sie zwar Programme von ihren Memorysticks öffnen können, aber das Problem haben,
dass oft Codecs fehlen, um die Streams zu öffnen, wenn man z.B. die portable Version
von VLC verwendet.

All diese Fakten haben mich dazu bewogen, einen komplett unabhängigen, kompakten,
Rautemusik-Streamer zu entwickeln, der mit minimaler Dateigröße von >1 MB und zusammen nur 2 Dateien auskommt.

Mit ihm könnt ihr auch auf "überwachten" PC's, oder auf solchen,
wo ihr nur begrenzten Zugriff habt, sobald ihr einen Memorystick einstecken könnt,
Rautemusik hören. Auch auf Windows 95 ! (und natürlich allen neueren Versionen)

Warum sollte ich den Streamer verwenden?

- Einfaches Umschalten der Sender mit einem Mausklick, die Webseite muss nicht besucht werden
- Es können keine Spuren auf dem PC hinterlassen werden, die beweisen, dass etwas "nicht-arbeits
lastiges" gemacht wurde (keine Spuren im Cache des Browsers, etc p.p)
- Das Programm läuft auf absolut jedem System und kostet weder viel Ram noch viel Prozessorkraft,
auch ohne die installierten Codecs.
- Ihr macht mich glücklich, und gebt mir das Gefühl was sinnvolles entwickelt zu haben.

DOWNLOAD : http://www.maxisoft-online.de/RauteMusik.fm_by_M.S.zip

Was noch geändert wird:
- Lautstärkeregelung direkt im Programm
- Tray-Icon
- Optionsmenü mit Equalizer und Peaking-Display
- Andere (nicht nur port 80 RauteMusik - Channel) sondern die mit höherer Bitrate aufrufen können (für das Hörvergnügen zu Hause oder auch auf der Arbeit, sofern kein Firewall vorhanden aber z.B. kein WMP installiert ist)
? - Eure Ideen sind gefragt!



Würde mich riesig über Feedback freuen, ist mein Erstes so richtig großes Projekt mit Delphi -
- Max

Raif

Dabei seit: 30.09.2006

Beiträge: 34

nach oben

Zitieren

verfasst am 16.12.2007 um 02:52:25 Uhr

wow, nicht schlecht muss ich da sagen!

Top Sache


PS: Bitte immer "RauteMusik" ausschreiben, oder kurz "RM", thx

Soldi3r_Sid3

Dabei seit: 05.12.2006

Beiträge: 26

Wohnort: München
nach oben

Zitieren

verfasst am 16.12.2007 um 07:40:45 Uhr

jooo hey echt mal ne richtig gute sache

Hillkorn

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 44

Wohnort: BLN
nach oben

Zitieren

verfasst am 29.08.2008 um 03:30:40 Uhr

mich würd interessieren mit was du das geschrieben hast ...

SchizZzophrenia

Dabei seit: 18.05.2005

Beiträge: 4901

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.08.2008 um 08:01:37 Uhr

ich werd mir das nachher mal anschauen..
aber was ich bisher gelesen habe, da kann ich nur sagen: top!
da hat sich ein fan wirklich mühe gemacht

nUkEm

:: Systemadministration ::

Dabei seit: 04.12.2006

Beiträge: 1

Wohnort: Einbeck
nach oben

Zitieren

verfasst am 29.08.2008 um 12:17:33 Uhr

ui, nice works!

Wenn du interesse hast schreib mir doch bitte einfach mal eine eMail: nUkEm@RauteMusik.FM

~David

Dabei seit: 16.01.2008

Beiträge: 409

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.08.2008 um 15:48:46 Uhr

Endlich bin ich mal froh, dass ein alter Thread wieder hochgekramt wurde. Super Tool! Ich würd mich freuen, wenn du die Planungen noch umsetzt.

LG,
dw

andy

Dabei seit: 30.03.2006

Beiträge: 58

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 06.09.2008 um 20:21:22 Uhr

Es heißt nicht Raute sondern RauteMusik

DaHotte

Dabei seit: 14.10.2007

Beiträge: 57

Wohnort: Schwabach
nach oben

Zitieren

verfasst am 07.09.2008 um 17:16:00 Uhr

Egal was auf der Verpackung steht
Das Tool is Hammer .. wenns leistet was es leisten soll ... dann werden wir das demnächst mal testen