« Zurück

Politik und Wirtschaft Forum

Bundestrojaner - Diskussion Geschlossen


Gehe zu Seite

Autor Nachricht

DenniX

Dabei seit: 15.04.2006

Beiträge: 1294

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 15:06:11 Uhr

Hey ihr,

aus Zufall hab ich heute von folgendem gehört:
http://www.rautemusik.fm/news_details.php?id=617&section=netzwelt

Grund für diesen Thread ist es, eure sachlichen (!!) Meinungen mal zu hören.
Also nicht sowas wie: "Voll die Arschlöcher, die sollen sich ins Knie ...."


Meine Meinung ist, dass es nicht angehen kann, das die Regierung sich jetzt das Recht nimmt, einen Trojaner (!) zu entwickeln, der die PC's deutscher Mitbürger ausschnüffelt.
Wo kommen wir denn dann hin?
Das ist eindeutig die Verletzung der Privatsphäre.
Wenn man sich mal folgendes durchliest:
http://www.rautemusik.fm/news_details.php?id=548&section=netzwelt
entnehme ich den News folgenden Satz:

Bei der Diskussion um die staatliche geheime Durchsuchung privater Computer [...]


Es wird immer mit den Argumenten herumgeworfen: "Nur bei Verdächtigen" oder "Nur bei speziellen Situationen".
Wer denkt aber mal daran, dass die Leute vom BKA das Programm auch für sich mal so eben benutzen können?
Zumal: Es passiert oft das man durch Google o.Ä. schnell auf die falsche Webseite landet.
Beispiel: Ich suche nach "Uran" für Physik und gelange EVENTUELL auf eine (nehmen wir es mal an) Terrorwebsite.
Schon bist du verdächtig, nur weil du für Physik nach Uran gesucht hast?
Naaaaaja...

*edit* Zumal Trojaner so oder so illegal sind Also sollte man auch erwarten können, das Bundestrojaner illegal ist.

Welcome to China

Now, its your turn.

GraceCal

Dabei seit: 17.11.2007

Beiträge: 202

Wohnort: Friedberg
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 15:22:44 Uhr

Also ich bin da voll deiner Meinung, ich halte das auch für einen Eingriff in die privatsphäre!!!
Der Staat muss ja nicht alles wissen was ich mache, DDR hallo!

Mit einem Durchsuchungsbefehl seh ich es noch ein, möchte dann aber auch darüber informiert werden, dass mein PC durchsucht wird.

mfg

Metalsoldier

Dabei seit: 22.09.2007

Beiträge: 303

Wohnort: Voerde
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 15:56:30 Uhr

Da merkt man mal wieder das Deutschland ein Mitläuferland ist , die tuen es im Grunde genommen genau so wie in Amerika das Militär , FBI und CIA !

Aber gerade das sollten sie mal sein lassen das nach zu machen !
Weil durch son scheiss (sry für die Wortwahl) Wurm können die Bilder von Familie , von Geburtstagen von Freunden herausfinden

Und dann tut´s mir leid fin dich das zum kotzen

KaMpfGn0m

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 177

Wohnort: Wedemark
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 16:34:50 Uhr

Naja,
bisher ist immer noch ein Durchsuchungsbeschluss notwendig, da der Trojaner lokal installiert werden muss (Soweit richtig?).
Das wiederum heisst, viel lärm um nix (ob die den ganzen Rechner mitnehmen oder Trojaner installlen, das macht DANN auch nichts mehr)
Sollte der Trojaner sich großflächig per www verteilen, dann sieht das schon wieder anders aus!!!

stupid

Dabei seit: 12.08.2006

Beiträge: 1613

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 17:15:55 Uhr

geheim heisst die werden irgendwie den trojaner "geheim" installieren, vorzustellen mit nem windows update, könnt mir vorstellen das die microsoft dazu bringen das ding einzubaun.

erst vorratsdatenspeicherung, nu das -_-

DenniX

Dabei seit: 15.04.2006

Beiträge: 1294

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 17:39:28 Uhr

HAHA dann fallen Linux User ja weg *feiern geh*

Ich denke, dass die eine Variante nehmen die es GEHEIM macht (ohne wissen des Users) und auch Systemunabhängig... Also sowohl für Windows als auch *nix bzw Mac...

Morten

Dabei seit: 01.07.2006

Beiträge: 87

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 17:52:27 Uhr

Einfach albern !

We(h)rwolf

Dabei seit: 23.12.2006

Beiträge: 3

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 18:11:12 Uhr

Naja ka wo dies reinpacken nicht jeder hat windoof aba wenn dein pc schlecht geschützt is brauch man kein update sondern nur ne werbemail ... du hast ka wie dumm die leute manchmal sind....
ich glaube das dieser ganze müll mit der vorratsdatenspeicherung usw nur die "persönliche feiheit" , pressefreiheit und die sache mit dem recht auf eigene meinung einengen würden ... die leute fühlen sich beobachtet ...
terroristen (vill auch schwerverbrecher (mafia)) gegen die diese **** gerichtet sein soll werden nen abstecher nach österreich machen und sich ein prepaid handy holen, da die dort nicht angemeldet werden müssen.... also können die schonmal nach onkel osama telefonieren
wenn sie dann noch nette "urlaubsfotos" (oder die berühmten bombenbauanleitungen) aus den netz wollen gehen sie entweder ins internetcafe oder suchen sich mit ihrem gut gesichertem linux (!) rechner eines der vielen offenen w-lan netze.... dann macht halt die nachbarschaft urlaub auf (in) kuba ;D
ne nu ma ernst ..... dadurch lassen sich vill n paar illegale downloads stoppen (wofür der **** ja nicht gedacht is), kleinkriminelle ärgern und die liebe deutsche bevölkerung verunsicher und unter "generalverdacht" stellen.
sry aba mich regt das echt auf
rechtschreibung is zu ignorieren

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 18:37:52 Uhr

vielleicht haben wir alle schon einen trojaner seit jahren auf dem pc :d ... wer weiss durch irgend eine bd lücke

RED-DEVIL

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 544

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 18:45:09 Uhr

CDU verurteilt die DDR aber will jetzt URTEILEN wie in der DDR.

Meine Meinung: Überlegt mal wen ihr wählt....

apocalypso

Dabei seit: 31.01.2007

Beiträge: 299

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 19:06:39 Uhr

schlag vor einen Test zu machen,"Terror-A-Bombe-Bundestag",stunden später...ding..dong,klick..klack,abführn...dann kannst dir sicher sein,die war`n drinn!

Metal-Militia

Dabei seit: 20.01.2005

Beiträge: 1030

Wohnort: Görwihl
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 19:20:10 Uhr

oooohhhh.... der trojaner soll nur auf PCs von Terrorverdächtigen installiert werden. Was habt ihr alle zu verbergen?! is doch scheißegal, wenn ein bulle meine urlaubsbilder anschaut! Ihr macht nur viel Lärm um nichts!!!

p.s.: Die Zahl der infizierten PCs wird sich im einstelligen Bereich befinden. Die Kosten sind zu hoch um irgendwelche Kleinverbrecher zu überwachen!

macht euch einfach nicht ins Hemd!

Lucas.club

Dabei seit: 11.02.2005

Beiträge: 1194

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 20:10:39 Uhr

Nicht nur CDU Devil...

Meine Meinung: Politiker alle aus dem land schmeissen und jeder der im Bundestag sitzt bekommt keine Kohle ihm wird aber n Haus gestellt n Auto und an sich genug zum überleben.

Erst die Vorratsdatenspeicherung, dann kommen die W*****auf die tolle Idee die Diäten mal so eben um 9.5 prozent zu erhöhen und jetzt das...
Wohl kaum, dass ich in der DDR leben wollte...sonst wär ich nicht in der BRD -.-

Auch wenn "die kosten" zu hoch wären...einfach inne Email das ding und ab geht der Trojaner oder so ungefähr wirds laufen.
Und wer sagt denn überhaupt nicht "sooo schlimM" mit so nem scheiss fängt es doch erst an...

will ja nichts sagen, aber die Polizei fuhr die letzten 2wochen mehrere male hier in den Privatweg (sind ca. 5Häuser und ne kleine sackgassenstraße, einspurig)das haben die sonst NIE gemacht...ich weiß zwar ncith ob das damit zu tun hat das ich Atombombe, Atomkraftwerk und meine Schwester Al Quaida Terrorismus Selbstmordattentäter und sowas gegoogelt hat...wir haben auf beiden rechnern gegenseitig uns geholfen.
Ich weiß ja nicht aber das ist mir alles n bisschen misstrauisch mit dem scheiss.

-=Ratze=-

Dabei seit: 23.10.2006

Beiträge: 247

Wohnort: Delligsen
nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 20:18:41 Uhr

Da die Japaner oder Chinesen eh bald das Netz abschalten wollen und auf was anderes umstellen oder uns das INternet um die Ohrenfliegt wegen spam (wenn das so weiter geht bricht es eh in den nächsten 5 Jahren zusammen) oder uns einfach die IP Adressen ausgehen weil das neue Protokoll nicht durchsetzt...

Ich bin mal gespannt...

Außerdem wenn das ding in die hände eines guten Crackers fällt, und das wird es, dann will ich ma sehen wie die erklären wollen wie die Regierung den MegaTrojaner erschaffen hat

edit:


will ja nichts sagen, aber die Polizei fuhr die letzten 2wochen mehrere male hier in den Privatweg (sind ca. 5Häuser und ne kleine sackgassenstraße, einspurig)das haben die sonst NIE gemacht...ich weiß zwar ncith ob das damit zu tun hat das ich Atombombe, Atomkraftwerk und meine Schwester Al Quaida Terrorismus Selbstmordattentäter und sowas gegoogelt hat...wir haben auf beiden rechnern gegenseitig uns geholfen.
Ich weiß ja nicht aber das ist mir alles n bisschen misstrauisch mit dem scheiss.


Wie geil das Probier ich auch ma

apocalypso

Dabei seit: 31.01.2007

Beiträge: 299

nach oben

Zitieren

verfasst am 19.11.2007 um 22:25:20 Uhr

-



will ja nichts sagen, aber die Polizei fuhr die letzten 2wochen mehrere male hier in den Privatweg (sind ca. 5Häuser und ne kleine sackgassenstraße, einspurig)das haben die sonst NIE gemacht...ich weiß zwar ncith ob das damit zu tun hat das ich Atombombe, Atomkraftwerk und meine Schwester Al Quaida Terrorismus Selbstmordattentäter und sowas gegoogelt hat...wir haben auf beiden rechnern gegenseitig uns geholfen.
Ich weiß ja nicht aber das ist mir alles n bisschen misstrauisch mit dem scheiss.>>>>>>> seh das mal nicht zu dramatisch Luc,wenn die dich im Visier hätten würden die erst mal eine Zeit lang deine I-net Aktivitäten überwachen und nicht ständig in die Sackgasse fahren...no Panik

moeritz

Dabei seit: 04.07.2006

Beiträge: 361

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.11.2007 um 01:14:44 Uhr

http://www.flashfonic.de/blog/wp-content/stasi20.gif

hab mir mal den Gesetzesentwurf durchgelesen, es gibt mit den ganzen Gesetzen sicher noch ein paar die am BVG scheitern werden

Florens

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 1262

Wohnort: Fürth
nach oben

Zitieren

verfasst am 20.11.2007 um 08:15:01 Uhr

Also nur mal ganz kurz zum Verständnis:

Der Bundestrojaner ist ein Programm, dass bei der heimlichen Überwachung eingesetzt wird, sprich wenn die Wanzen und Kameras in deiner Wohnung verstecken, dann gehen die halt auch an deinen Rechner und installieren dort ein Programm. Hinweis: Mach ich ein Bios-PW rein, kommen die schonmal nicht ran, ohne das ich irgendwas davon mitbekomme, daher ist das Programm schonmal völliger Schwachsinn. Und das weiß nicht nur ich, als versierter Computerspezialist, solches Wissen hat jeder ... von der Straße. Zudem bleibt mir ja immer noch die Festplattenverschlüsselung, wenn ich die PreOS (also Verschlüsselungssoftware startet vor dem Betriebssystem mache, kommt da ohne Kennwort sowieso keiner ran.

Wie vorhin schon gesagt wurde, diese Form der Überwachung wäre für tausende von PCs viel zu teuer und auch aus anderen Gründen nicht realisierbar, da des Ding nur unter starken Voraussetzungen eingesetzt werden wird, dafür wird die SPD schon sorgen (hoffe ich mal).

Es gab bei Heise.de vor einiger Zeit mal einen Artikel in dem genau gestanden war, wie und wofür des Ding eingesetzt werden darf/soll und glaubt mir, dass bisschen Filesharing oder so, weswegen ihr Angst habt, fällt da nicht drunter. Da geht es um die nationale Sicherheit. Meine Güte was rede ich denn da, klingt ja fast so, als würde ich des unterstützen. Dem ist natürlich nicht so, denn es kann dann ganz schnell gehen, dass der Trojaner flächendeckend eingesetzt wird. Ich seh jetzt schon die Musikindustrie bei Schäuble anklopfen.

PS: Als Moderator dieses Forums, werde ich diesen Thread natürlich genau beobachten, also benehmt euch

lip

Dabei seit: 28.05.2007

Beiträge: 10

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.11.2007 um 08:36:23 Uhr

http://www.heise.de/security/artikel/86415/0
technische seite des ganzen. auch linux/mac/usw. nutzer müssten aufpassen.

NordWolf

Dabei seit: 01.09.2007

Beiträge: 42

Wohnort: Eilenburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 20.11.2007 um 12:38:09 Uhr

also ich finde es echt einfach nur dreist. Nach der Wende hat man StasiSpitzel verfolgt und wegen Ihren Taten angeklagt... und nun? das ganze in Grün?

Alleine scho die Formulierung -> "Nur bei Verdächtigen" oder "Nur bei speziellen Situationen" ist doch ein Freifahrtsschein für eine total Überwachung, denn sind wir nicht alle irgendwo verdächtig? Ich meine Mein Stiefvater kommt aus Ägypten und arbeitet hier in nem Imbiss (oder so ) mhh nun bin ich ja sicher auch schon verdächtig.

Also wenn ihr bald irgendwelche Gitterstäbe vor meinem Namen seht oder so wisst ihr Bescheid.

Ne mal ganz ehrlich, im Endeffekt find ichs sogar gut, dass se es jetzt wenigstens öffentlich zugeben dass es sowas gibt/geben wir. Mir kann nämlich keiner erzählen das gewisse Programme nicht schon längst auf diversen PCs eingeschmuggelt wurden umdann dort irgendwelche schönen Dinge mitzuloggn.

Alleine, wenn man sich mal die Tatsache vor Augen hält, das man in zeiten von GoogelEarth sogar als zivile Person bei wildfremden Leuten fast schon in den Garten schaun kann, müsste eigendlich fast jedem klar sein, dass diverse Geheimdienste sicherlich in der Lage sind fast schon durch dein Fenster zu schaun
Da brauchen se auch keine Trojaner mehr *lacht* sondern die schaun dir einfach beim Tippen zu ;D

Also merke: Die totale Verdunklung der Fenster hat immer noch Sinn

EDITh sagt: Rechtschreibfehler müssen doch nicht sein!

Lucas.club

Dabei seit: 11.02.2005

Beiträge: 1194

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.11.2007 um 13:50:47 Uhr

Ja die Bullen sind mir egal, kann auch daran liegen das hier gebaut wird und da einige nette Geräte stehen die gar nicht mal so billig waren, schließlich hab ich ja nix zu verbergen.

Mich regen die Methoden auf und würden die einmal googlen und sich ma für 2-3 Stunden an rechner setzen wüssten die, dass sie no chance haben gegen die Terroristen bisher war es immer so, dass die Terroristen IMMER einen schritt voraus waren und die sehr schwer sind überhaupt zu "verfolgen" und zu kontrollieren...

Nur eben damit fängt es an und wie hier schon jmd. meinte: Was passiert wenn n Hacker den unter nagel kriegt?

Gehe zu Seite