« Zurück

Archiv-Musik Forum

Houston verlor augenlicht bei suizid versuch!! Geschlossen


Autor Nachricht

Lloyd

Dabei seit: 23.01.2005

Beiträge: 240

Wohnort: Brickeln
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.02.2005 um 21:07:23 Uhr

Den mtv News zufolge hat der RnB Sänger Houston, vor allem bekannt durch seinen Hit "I like that"feat. Nate Dogg & Chingy, versucht, sich selbst umzubringen.
Er wollte in einem Londoner Hotel aus dem Fenster springen, wurde aber dann von einem seiner Securities zurückgehalten und in ein Zimmer gesperrt.

Daraufhin hätte Houston sich selbst ein Auge herausgerissen.

Mehr Informationen sind bisher nicht bekannt, es sollen aber Fotos des Sängers nach seinem Zusammenbruch im Internet kursieren.

Hier ein Foto von allhiphop.com, welches Houston nach seinem Unfall zeigt
(Achtung nur für starke Gemüter) http://www.allhiphop.com/dumbpix/HOUSTON.jpg

datNina

Dabei seit: 21.01.2005

Beiträge: 447

Wohnort: Gronau (Westfalen)
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.02.2005 um 21:11:22 Uhr

die labbern doch scheiße!!
das würde doch kein mensch machen..
vielleicht hat er versucht sich umzubringen oder so aber er hat sich garantiert nicht das auge selbst ausgerissen!!
wie krank soll der denn sein o.o .. *denk*
mmh und wenn doch? .. dann isser hirntot der vollidiot!

EnTrOx

Dabei seit: 27.01.2005

Beiträge: 802

Wohnort: Dreska
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.02.2005 um 21:12:25 Uhr

Kann man den Journalisten noch vertrauen????????????????

Lloyd

Dabei seit: 23.01.2005

Beiträge: 240

Wohnort: Brickeln
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.02.2005 um 21:14:15 Uhr

Das Stimmt guckt euch das Foto an!!

tyrone_pearce

Dabei seit: 30.01.2005

Beiträge: 38

Wohnort: Gestratz
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.02.2005 um 21:50:39 Uhr

Dieser Arme Mensch tut mir vom Herzen leid.