« Zurück

Lifestyle

Wieso werden die Haare schwarz, wenn die Haare nass werden. Geschlossen


Autor Nachricht

flamedragons

Dabei seit: 24.07.2006

Beiträge: 127

Wohnort: Rietberg
nach oben

Zitieren

verfasst am 08.06.2007 um 23:57:03 Uhr

Frage steht in der Überschrift, würde mich wirklich mal interessieren.

Phiber

Dabei seit: 05.03.2006

Beiträge: 314

nach oben

Zitieren

verfasst am 09.06.2007 um 00:00:36 Uhr

Hrhr, das habe ich mich letztens auch gefragt . Wers weiß bitte mal schreiben, wird dann auch heute in "#musik Morgenfieber" ab 10 Uhr auf dem Mainstream einfließen

apocalypso

Dabei seit: 31.01.2007

Beiträge: 299

nach oben

Zitieren

verfasst am 09.06.2007 um 00:11:20 Uhr

hast vllt.den falschen Hahn aufgedreht

NoizeTherapy

Dabei seit: 24.04.2007

Beiträge: 181

Wohnort: Cyberspace
nach oben

Zitieren

verfasst am 09.06.2007 um 00:22:08 Uhr

www.wikipedia.org
www.google.de
www.wissen.de
www.galileo.de

flamedragons

Dabei seit: 24.07.2006

Beiträge: 127

Wohnort: Rietberg
nach oben

Zitieren

verfasst am 09.06.2007 um 08:14:03 Uhr

Warum sind nasse Haare dunkler?

Nasse Haare (c) Getty Images

Egal ob nach dem Haarewaschen oder nach einem Hechtsprung ins Schwimmbad – immer wenn unsere Haare nass werden, sehen sie plötzlich viel dunkler aus. Warum das so ist? Das Haar quillt, wenn es nass ist, ein bisschen auf: Der Vergleich mit der Schuppenschicht eines Tannenzapfens passt hier wieder: Das Wasser spreizt die Schuppenschicht auf, so dass sie nicht mehr flach übereinander liegen. Ein Teil des Wassers dringt in das Haar ein, der andere Teil des Wassers legt sich wie ein hauchdünner Film um das Haar herum.

Sry, aber gestern Abend kam mir die Frage so spontan, und hatte noch was andres zu tun, deswegen habe ich nicht nachgeguckt.

Rockbare

Dabei seit: 09.02.2005

Beiträge: 10581

Wohnort: Hamburg
nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 16:26:41 Uhr

ich hätte jetzt mal glatt behauptet, dass das an der brechung des lichts durch das wasser liegt.

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 17:19:12 Uhr

wollt auch grad sagen bestimmt was mit der spectrum´s veränderung zu tun um mal voll auf die kacke zu haun und irgend wie rockbare zu zustimmen naja wenn ich aus einem see komme bei uns aus der ecke biste am ganzen körper schwarz (muss ja wieder meine standart halten )

dorn

Dabei seit: 08.08.2006

Beiträge: 3233

Wohnort: Bremen
nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 18:00:45 Uhr

fast alles was nass wird wird dunkler

PoZZiLLa

Dabei seit: 27.03.2005

Beiträge: 91

Wohnort: Berlin
nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 18:06:46 Uhr

mein lieblings effect is wen man frauen mit weißne t-shirt's mit waser bespritzt

hmm da t-?%*#! wird nicht dunkler

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 18:07:52 Uhr

fast alles was nass wird wird dunkler


na glücklicherweise nicht unsere Haut!
(Nicht falsch verstehen)

brechbohne

Dabei seit: 08.05.2005

Beiträge: 2788

Wohnort: lehnin ( brandenburg-berlin)
nach oben

Zitieren

verfasst am 10.06.2007 um 19:28:47 Uhr

zum glück wird nicht alles dunkler was nass ist :wink:

I.K.W.H.

Dabei seit: 04.05.2008

Beiträge: 68

Wohnort: Mülheim/Ruhr
nach oben

Zitieren

verfasst am 22.05.2008 um 00:36:27 Uhr

Warum sind nasse Haare dunkler?rn rnNasse Haare (c) Getty Imagesrn rnEgal ob nach dem Haarewaschen oder nach einem Hechtsprung ins Schwimmbad — immer wenn unsere Haare nass werden, sehen sie plötzlich viel dunkler aus. Warum das so ist? Das Haar quillt, wenn es nass ist, ein bisschen auf: Der Vergleich mit der Schuppenschicht eines Tannenzapfens passt hier wieder: Das Wasser spreizt die Schuppenschicht auf, so dass sie nicht mehr flach übereinander liegen. Ein Teil des Wassers dringt in das Haar ein, der andere Teil des Wassers legt sich wie ein hauchdünner Film um das Haar herum.rnrn
rnrnYo, das stimmt