#Musik Internetradio Internetradio

News

Karriere-Ende! Undertaker verliert letztes WWE Match bei WrestleMania 33!



Der Undertaker, die Wrestling Legende schlechthin. Jeder kennt ihn, jeder hat ihn schon mal gesehen. Ob in den 90er Jahren, in den 2000ern oder in letzter Zeit. Er war einfach die Legende der Wrestling Welt.

Doch das sollte sich in dieser Nacht vermutlich endgültig ändern. Beendet der Undertaker seine fast 30-jährige Karriere? Ja, das wird er!

Bei WrestleMania 33 in Orlando kämpfte er im Main Event des sieben stündigen "Super Bowl des Wrestlings" gegen das vermutlich neue Gesicht der WWE - Roman Reigns!

In einem spannenden Match ohne Regeln gab es ein Hin und her der beiden Superstars. Ein Tisch brach, es gab einen Chokeslam auf den Stuhl sowie den Tombstone direkt im Anschluss, doch das reichte nicht für den Sieg des Deadmans.

Nach mehreren Spears, Superman Punches und Stuhlschlägen gab es dann den finalen Spear von Roman Reigns, um das Match tatsächlich zu beenden. Der Undertaker verliert zum zweiten Mal bei WrestleMania, drei Jahre nach seiner ersten Niederlage gegen Brock Lesnar.

Roman Reigns feiert anschließend, allerdings nicht wirklich glücklich. Er verlässt relativ schnell den Ring und lässt den Undertaker am Boden liegen.

Dieser steht dann nach einigen Momenten auf, während im Stadion dir Highlights des Main Events gezeigt werden. Währenddessen zieht er sich plötzlich seinen Mantel wieder an und setzt den Hut auf. Eine Geste, die untypisch für den Undertaker ist. Viele Fans wundert das.

Lautstarke "Undertaker Chants" sind zu hören, der Deadman blickt wehmütig in die Menschenmenge. Der Undertaker blickte auf seine Handschuhe, zieht seinen ersten Handschuh aus. Der zweite folgt relativ kurze Zeit später. Er legt beide Handschuhe in die Mitte des Ringes.

Die Fans ahnen, was dahinter steckt. Auch seinen Mantel zieht er aus, faltet ihn sorgsam zusammen und legt diesen ebenfalls in die Mitte des Ringes. Anschließend setzt er seinen Hut ab und legt diesen auch in die Mitte des Ringes.

Die Botschaft ist eindeutig: Der Undertaker beendet nach drei Jahreszehnten endgültig seine beispiellose und einzigartige Karriere.

Die über 75.000 Fans im Camping World Stadion von Orlando können unterdessen ihre Emotionen nicht mehr zurückhalten. Einige Fans vergießen Tränen, die Menge ruft lauthals "Thank you, Taker"!

Restzweifel gibt es eigentlich keine, auch wenn sich viele Fans natürlich weitere Kämpfe der WWE Legende wünschen würden.

Viele Fans, die damals geschaut haben und mittlerweile aufgehört haben zu schauen, stellten begeisterten Fans immer wieder diese eine Frage: "Kämpft der Undertaker noch?". Heute tat er es zum letzten Mal...

Was nun noch bleibt? Vermutlich nur noch die Hall of Fame Aufnahme im nächsten Jahr oder den Jahren danach. Weitere Auftritte des Undertakers sind durch sein spezielles Gimmick alles andere als selbstverständlich, im Gegensatz zu vielen anderen Legenden könnte das tatsächlich einer seiner letzten Auftritte überhaupt sein, neben der wohl verdienten Hall of Fame Aufnahme.



Kommentar schreiben

Lade...

Radio hören Aktuelle Hörer:
9.122

RauteMusik App