#Musik Internetradio Internetradio

« Zurück

Sport Forum

Welche sportart ist die richtige? Geschlossen

Autor Nachricht

kicker96

Dabei seit: 14.11.2015

Beiträge: 2

nach oben

Zitieren

verfasst am 14.11.2015 um 18:34:58 Uhr

Hallo,

mich würde Interessieren, wenn man Sport treiben möchte, als Anfänger, wäre Kraftsport das richtige? Ich denke das es nicht so einfach ist weil man erst mal alles lernen muss auch wegen der Ernährung und so, was würdet ihr sagen?

Hittig

Dabei seit: 03.12.2015

Beiträge: 4

nach oben

Zitieren

verfasst am 07.12.2015 um 09:51:53 Uhr

Kommt ja ganz drauf an, was du mit deinem Sport erreichen willst. In form kommen? nur abnehmen? Nur aus Spaß?

DerFleischer

Dabei seit: 28.02.2016

Beiträge: 1

Wohnort: Flachslanden
nach oben

Zitieren

verfasst am 28.02.2016 um 22:20:35 Uhr

Klettern ist sehr gut, da es das reine Ganzkörpertraining ist.

ClaudiaL

Dabei seit: 01.03.2016

Beiträge: 2

Wohnort: Alfhausen
nach oben

Zitieren

verfasst am 01.03.2016 um 01:58:02 Uhr

Schwimmen ist eine sehr gute Sache, da dort der ganze Körper in Anspruch genommen wird.

Hallukalla

Dabei seit: 20.03.2016

Beiträge: 4

nach oben

Zitieren

verfasst am 20.03.2016 um 20:46:59 Uhr

Kann man generell nicht sagen - welche Vorlieben oder Interessen hast du denn? Mannschaftssport? Oder lieber etwas in Ruhe?

nueni

Dabei seit: 14.04.2016

Beiträge: 2

nach oben

Zitieren

verfasst am 27.04.2016 um 13:23:05 Uhr

Du hast doch bestimmt schon früher mal Sport gemacht und sei es nur in der Schule. Gab es da Sportarten, die dir besonders gefallen haben? Darauf könntest du aufbauen. Wenn du dich im Fitnessstudio anmeldest, können dir die Trainer bei der Erstellung eines Trainings- und Ernährungsplans helfen. Sie richten sich dabei nach deinen persönlichen Zielen, Stärken und Schwächen.

IhreSchulzheit

Dabei seit: 29.05.2016

Beiträge: 3

Wohnort: Bevern
nach oben

Zitieren

verfasst am 29.05.2016 um 04:00:14 Uhr

Ich habe mit Trampolin springen angefangen, weil es ein Ganzkörpertraining ist und auch gleichzeitig ein gutes Ausdauertraining. Außerdem kann man sich diese Dinger auch recht günstig im Handel besorgen zum Bsp. bei https://www.garten-kids.com/mini-trampolin/ und die haben auch noch eine sehr gute Ratgeberseite dazu, so dass man auch weiß worauf man achten muss beim Kauf.

JKaufmann

Dabei seit: 30.06.2016

Beiträge: 2

Wohnort: Seefeld
nach oben

Zitieren

verfasst am 30.06.2016 um 22:00:57 Uhr

Das kann ich nur bestätigen, wer wirkungsvollste Sport ist unnütz, wenn er dir keinen Spaß macht.

Rebeccaa

Dabei seit: 13.07.2016

Beiträge: 3

nach oben

Zitieren

verfasst am 14.07.2016 um 16:48:47 Uhr

Ich glaube "den richtigen Sport" gibt es so nicht. Du fängst ja letztendlich immer als Anfänger an

Einfach mehrere Sportarten durchprobieren... anfängerfreundlich sind all die wofür du jetzt nicht unbedingt das große equipment brauchst. Aber das kann man meist auch irgendwie ausleihen zum testen

Also durchprobieren...

daveta81

Dabei seit: 01.11.2016

Beiträge: 1

nach oben

Zitieren

verfasst am 01.11.2016 um 12:33:15 Uhr

Also ich habe sehr gute Erfahrung mit einem Crosstrainer gemacht. Trainiere alle zwei Tage ca 1h Cardio. Genaue informationen findest du hier: https://crosstrainerkaufen-24.de/crosstrainer-test/

Viel erfolg!

Shathe

Dabei seit: 24.01.2017

Beiträge: 5

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.01.2017 um 09:12:00 Uhr

Die, die dir am meisten Spaß macht

Shathe

Dabei seit: 24.01.2017

Beiträge: 5

nach oben

Zitieren

verfasst am 27.01.2017 um 11:38:15 Uhr

Ich glaube nicht, es sei denn man macht etwas richtig falsch beim Fitness oder so

Matziiile

Dabei seit: 24.02.2017

Beiträge: 3

nach oben

Zitieren

verfasst am 24.02.2017 um 09:15:08 Uhr

Passivsport bei Bier und Chips beim Fußballgucken. Sich aufregen ist auch schweißtreibend!

Rayer

Dabei seit: 01.03.2017

Beiträge: 4

nach oben

Zitieren

verfasst am 01.03.2017 um 07:54:01 Uhr

Hi,
ich dachte zuerst nicht das ein Fitnessstudio und Krafttraining das Richtige für mich wären um mit dem Sport anzufangen. Ich habe es aber dann einmal mit einem Probetraining in unserem Fitnessstudio (Ai Fintness: https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-dresden-city ) versucht und war so begeistert, dass ich mittlerweile bereits seit 2 Jahren Mitglied bin und mindestens auch 2-3x die Woche dort hin trainieren gehe.

Zuletzt editiert durch Rayer am 01.03.2017 um 08:16 Uhr

NinaF

Dabei seit: 15.02.2017

Beiträge: 2

Wohnort: Berlin
nach oben

Zitieren

verfasst am 13.03.2017 um 02:38:16 Uhr

Volleyball. Für mich jedenfalls. Aber jede Sportart ist die richtige Sportart wenn man sich bewegt

Pietro

Dabei seit: 04.03.2017

Beiträge: 1

nach oben

Zitieren

verfasst am 13.03.2017 um 02:55:20 Uhr

Wenn hier jeder seine persönliche Vorlieben nennt will ich nicht zurückbleiben.

Enduro oder Mountainbike. Einzelsport. Sehr aufreibend und erfordert einen guten Fitneßlevel.
Ausdauer muß trainiert werden, Beine und Oberkörper.

Beim Sport mußt du dich aber auch gut ernähren, Viel Obst ist auch gut aber nicht ausreichend. Allerdings nicht nur ein Apfel pro Tag. Eine Paprika am Tag sind schon einmal 140mg Vitamin C. Wer aber 1 Gramm braucht, also Sportler etc. braucht mehr https://www.vitaminexpress.org/de Quelle für viele Ergänzungsstoffe.

Georg666

Dabei seit: 22.05.2017

Beiträge: 1

nach oben

Zitieren

verfasst am 22.05.2017 um 21:43:01 Uhr

Ich kann dir Trampoline empfehlen! Insbesondere Fitness trampoline. Ich habe meins hier gekauft http://www.trampolin-kaufen.net/fitness-trampolin-kaufen/

Lg

Georg

Willow

Dabei seit: 24.05.2017

Beiträge: 2

Wohnort: Dortmund
nach oben

Zitieren

verfasst am 24.05.2017 um 17:18:39 Uhr

Ich würde tatsächlich eher auf Ausdauer- statt auf Kraftsport anfänglich setzen. Das eine kann auf das andere ziemlich gut aufbauen. Also lieber mal bisschen laufen gehen und die Beine anheizen, dann kannste auch später nochmal auf den ein oder anderen Legday verzichten.