#Musik Internetradio Internetradio

« Zurück

Literatur

was sind so eure lieblingsbücher Geschlossen

Gehe zu Seite

Autor Nachricht

slider88

Dabei seit: 01.04.2009

Beiträge: 73

Wohnort: köln
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.04.2009 um 19:21:34 Uhr

Also ich schrieb selber gern geschichten und schon und hab schon mit den gedanken gespielt zu versuchen etwas zu veröffentlichen
und will genauer wissen was die leute so hauptsächlich lesen
um mir ein Bild zu machen wie oder über was ich schreiben soll

derchris24

Dabei seit: 24.09.2008

Beiträge: 56

Wohnort: Kirchhain
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.04.2009 um 19:51:44 Uhr

wenn ich mal romane lesen, dann eigtl nur fantasy. meistens wo dann iwelche söldnergruppen zusammengesetzt aus verschiedenen rassen und klassen versuchen die welt zu retten. zb die raben reihe

Dwarf

Dabei seit: 28.03.2009

Beiträge: 1

Wohnort: Kalkar
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.04.2009 um 20:20:50 Uhr

Ich mag am liebsten die Forgotten Realms Reihe mit Drizzt Do'Urden und Die Zwerge Reihe...Alles wo viel Gemetzel vorkommt ist immer schön. Am besten dazu verrückte Charaktere!

Ich schreib auch Gedichte und Kurzgeschichten, manchmal auch Songtexte. Können uns ja zusammensetzen, ich hab schon ein Buch angefangen.

][Kati][

Dabei seit: 02.05.2005

Beiträge: 13724

Wohnort: Stuhr, Niedersachsen
nach oben

Zitieren

verfasst am 27.04.2009 um 20:46:47 Uhr

Ich glaub der Ansatz ist komplett verkehrt.. Man sollte das schreiben, was einem selbst gefällt und nicht nur vorher überlegen, was sich vielleicht verkaufen würd.. Man kann überhaupt nicht verallgemeinern, was die Menschheit "so hauptsächlich" liest.. Außergewöhnlich ist immer gut..
Die Einen lesen Krimis, die anderen nur historische Romane und wieder andere Schnulzen oder Fantasy.. Da muss man schon selbst gucken, was einem selbst liegt.

slider88

Dabei seit: 01.04.2009

Beiträge: 73

Wohnort: köln
nach oben

Zitieren

verfasst am 28.04.2009 um 08:21:33 Uhr

sagen wir es so ich hab ja schon angefnagen eins zu schreiben.....

Die hauptfigur ist ein mädchen im teenager alter.. sie erfährt das sie eig gar nicht von der erde stammt sondern eine wiedergeburt von einem anderen planeten ist der einst zerstört und endeckt nach und nach ihre magischen fähigkeiten und trifft alte freunde wieder....nach der zeit erkennt sie das der erde das gleiche schicksal droht wie ihr damaliger heimatplanet....

weiter bin ich bisher noch nicht gekommen

derchris24

Dabei seit: 24.09.2008

Beiträge: 56

Wohnort: Kirchhain
nach oben

Zitieren

verfasst am 28.04.2009 um 18:02:08 Uhr

hört sich nach science fiction an...

Saiga

Dabei seit: 15.04.2009

Beiträge: 2

nach oben

Zitieren

verfasst am 28.04.2009 um 21:27:13 Uhr

Also ich les auch Fantasy-Romane wie z.B die Midkemia-Saga von Raymond Feist

Cornix

Dabei seit: 13.04.2008

Beiträge: 104

nach oben

Zitieren

verfasst am 28.04.2009 um 22:02:46 Uhr

hört sich nach nem Manga an
(nein, das ist nicht abwertend gemeint, ich mag mangas -.-)

aber als Buch hätte es auch ne Chance, wenns denn gut geschrieben ist, das ist nämlich sowieso die hauptsache, dann ist das genre nichtmehr soooo wichtig, höchstens für zielgruppen. aber ein buch nach zielgruppen zu schreiben ist nicht sehr kreativ.
Also wofür dieses Genre-einordnen hier? Oo

Darfst auch gerne mal ne Leseprobe posten


achja, ich lese übrigens am liebsten 'ältere' sachen, zB E.A.Poe oder Dickens, aber bin auch großer King-Fan, insgesamt bücher mit tiefschürfenden Ideen und Charakteren.

BadMole

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 205

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.04.2009 um 05:04:17 Uhr

Original von derchris24
hört sich nach science fiction an ...


thank you captain obvious

BadMole

Dabei seit: 16.01.2005

Beiträge: 205

nach oben

Zitieren

verfasst am 29.04.2009 um 05:05:05 Uhr

Original von derchris24

hört sich nach science fiction an ...


thank you captain obvious
[/quotefceefe6bc]

lese hauptsächlich horror und fantasy.. gern auch gemischt und/oder mit nem hauch sf drin.

Gelöscht

nach oben

Zitieren

verfasst am 01.05.2009 um 23:02:23 Uhr

Also ich lese gerne die Bücher von Dan Brown ala Saktrileg und Illuminati. Ansonsten lese fast nur Fachliteratur. Im Moment lese z.B. ein Buch über Existenzgründung. Nicht das ich jetzt schon was vor hätte, aber man kann es ja mal mitnehmen :wink:

Schnixe

Dabei seit: 08.03.2009

Beiträge: 16

Wohnort: Braunschweig
nach oben

Zitieren

verfasst am 02.05.2009 um 10:33:34 Uhr

Lese hauptsächlich fantasy und ansonsten fast alles was mich so anspricht,es muss einfach gut rüber gebracht sein so das man sich fallen lassen kann und in seinen Gedanken,Träume diese Geschichte weiter führt....

slider88

Dabei seit: 01.04.2009

Beiträge: 73

Wohnort: köln
nach oben

Zitieren

verfasst am 03.05.2009 um 19:18:08 Uhr

so als ob das buch nachher nie endet oder wie???
so muss meist für mich das buch sein

Hr.Sturm

Dabei seit: 23.04.2009

Beiträge: 2

nach oben

Zitieren

verfasst am 03.05.2009 um 19:39:55 Uhr

absoluter Fantasy Fan, Lieblings Autoren iimmer noch Wolfgang und Heike Hohlbein.
Habe vor kurzem von John Ringo die Reihe "Invasion" angefangen und bin mehr als begeistert gehört aber in die Sparte Military-Science-Fiction.

GreenLeafyLady

Dabei seit: 24.04.2009

Beiträge: 28

Wohnort: Wien
nach oben

Zitieren

verfasst am 22.06.2009 um 20:21:45 Uhr

jonathan nasaw - the girls he adored (dt: Die Geduld der Spinne)
jonathan nasaw - when she was bad (dt: Der Kuss der Schlange)
andras - schatten
adriana arden - grausame schule
simon beckett - die chemie des todes
dan brown - illuminati
dan brown - sakrileg
stephen king - atlantis
stephen king - das mädchen
stephen king - die 6 bücher vom dunklen turm
cecilia ahern - p.s. ich liebe dich
joanne k. rowling - harry potter 1-7
marion zimmer bradley - die wälder von albion
marion zimmer bradley - die herrin von avalon
marion zimmer bradley - die priesterin von avalon
marion zimmer bradley - die nebel von avalon

Thusens

Dabei seit: 25.06.2009

Beiträge: 412

Wohnort: Stein am Rhein
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.08.2009 um 11:44:32 Uhr

Mein bisheriger absoluter Favorit:

Douglas Preston - CREDO, Das letzte Geheimnis

Nr.2: Keith R. A. DeCandido - Command & Conquer: Tiberium Wars
:arrow: Seit Jahren warte ich immernoch auf die verdammte Fortsetzung!!!

Was mich noch SEHR mitgerissen hat, ist die HALO - Buchreihe:

- Die Schlacht um Reach
- Die Invasion
- Erstschlag
- Geister von Onyx
- Erstkontakt
- Das Cole Protokoll --> Seit 17.6.2009...hab ich noch nicht gelesen, werd ich aber

dorn

Dabei seit: 08.08.2006

Beiträge: 3233

Wohnort: Bremen
nach oben

Zitieren

verfasst am 11.08.2009 um 21:35:23 Uhr

Dan Brown (Sakrileg, Illuminati, Meteor, Diabolus)
Frank Schätzing (Mordshunger, der Schwarm, Tod und Teufel)
Stephenie Meyer (Bis(s) Reihe, Seelen)
Daniel Glattauer (Gut gegen Nordwind, Alle sieben Wellen)
Ralf Isau (Neschan-Trilogie)
Thomas Thimeyer (Medusa, Magma, Reptilia)
Ken Follett (Die Säulen der Erde, die Pfeiler der Macht)
Sophie Kinsella (Shopaholic Reihe)
Cornelia Funke (Trinten Trilogie)

... to be continued...

Sehr unterschiedlich irgendwie, ich kann mich da nicht so festlegen. Wenn etwas gut und mit Spaß geschrieben wurde, dann habe ich auch meinen Spaß dran schwer getan habe ich mich hingegen mit J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe (1-3). Auch, wenn ich jetzt wohl viel Kritik ernten werde - es war mir einfach zu langatmig und trocken. Das erste Mal, dass ich einen Film besser als das Buch fand.

Sookie

:: Mitglieder ::

Dabei seit: 30.01.2005

Beiträge: 89

Wohnort: Düsseldorf
nach oben

Zitieren

verfasst am 12.08.2009 um 10:09:44 Uhr

Bei mir geht's in die Richtung Thriller/Psychothriller. Tess Gerritsen, Karin Slaughter, Simon Beckett, Meg Gardiner usw. Die Bücher von Douglas Preston & Lincoln Child sind aber auch nicht ohne Les ich super gerne.
Zudem sammel ich die Black Dagger-Reihe von J.R. Ward und die Midnight Breed-Reihe von Lara Adrian. Da geht's um Vampire, allerdings ist da 'ne Menge Action und Erotik bei.

MusE532

Dabei seit: 02.12.2014

Beiträge: 1

nach oben

Zitieren

verfasst am 02.12.2014 um 16:21:14 Uhr

The Hours
Dr Jekyll und Mr Hyde
Krieg und Frieden

grinningme

Dabei seit: 27.02.2015

Beiträge: 2

nach oben

Zitieren

verfasst am 27.02.2015 um 14:48:09 Uhr

Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Drachenläufer". Selten ein Buch gelesen, was mich so mitgenommen hat.

Gehe zu Seite